Mehrere Verkehrsunf├Ąlle auf spiegelglatter Fahrbahn

2011-11-23_12-04-54ed_small Drei PKW-Bergungen┬áinnerhalb von 24 Stunden, hatte die Feuerwehr Pressbaum in der vorletzten Novemberwoche zu verbuchen. An dieser Stelle der Aufruf, die Fahrweise den Stra├čenverh├Ąltnissen anzupassen.

Weiterlesen...
 
 
Neue Schutzstufe 2 Anz├╝ge

IMG_0542ed Die Feuerwehr Pressbaum hat im Zuge einer Beschaffungsaktion des Landesfeuerwehrverbandes neue Schutzanz├╝ge gekauft.

Es handelt sich dabei um das Model Microgard┬« 4000 Apollo welches durch die Firma MSA Auer vertrieben wird. Dieser Schutzanzug ist geh├Ârt zur Schutzstufe zwei und kann durch jeden Atemschutzger├Ątetr├Ąger getragen werden. Verwendet wird er haupts├Ąchlich f├╝r Erkundung und Menschenrettung bei Eins├Ątzen mit gef├Ąhrlichen Stoffen.

Der Vorteil dieser Anz├╝ge liegt darin, dass das Atemschutzger├Ąt im Gegensatz zu bisherigen Modellen im Inneren des Anzuges liegt und der Tr├Ąger damit optimal gesch├╝tzt ist.

Parallel dazu wurden die┬á Anz├╝ge der Schutzstufe drei (gasdicht) bei der Firma Dr├Ąger ├╝berpr├╝ft.

 
 
Informationen zur Rettungsgasse

Ab 1. J├Ąnner 2012 gilt die Rettungsgasse auf vignettenpflichtigen Stra├čen und erm├Âglicht Rettung, Feuerwehr und Polizei eine um bis zu 40% schnellere Zufahrt zur Einsatzstelle. Besonders bei Eins├Ątzen mit Menschenrettung z├Ąhlt jede Minute.

Die Feuerwehr Pressbaum hat einige Informationen ├╝ber die Rettungsgasse f├╝r Sie zusammengefasst.

Weiterlesen...
 
 
Br├╝cke eingebrochen: LKW-Bergung Kaiserbrunn

IMG_0532_small Eine Brücke ist unter einem LKW eingebrochen.  Die FF-Pressbaum rückte mit SRF und TLFA aus. Mittels Kran und Anschlagmitteln konnte der LKW aus seiner Zwangslage befreit werden.

 

Weiterlesen...
 
Einsatzmaschinisten Ausbildung

DPP_0021 Am Wochenende vom 29. - 30. Oktober 2011 hat bei der Feuerwehr Pressbaum die Einsatzmaschinistenausbildung stattgefunden. Insgesamt 14 Teilnehmer haben an beiden Tagen teilgenommen. Um die vielen Aufgaben des Maschinisten im Feuerwehrdienst richtig beherrschen zu k├Ânnen, wurden verschiedenste Stationen mit Theorie- und Praxiseinheiten absolviert. H├Âhepunkt war die Abschluss├╝bung, bei der L├Âschwasser ├╝ber eine l├Ąngere Distanz gef├Ârdert werden musste. Die Feuerwehr Pressbaum freut sich ├╝ber neue, gut ausgebildete Einsatzmaschinisten.

Weiterlesen...
 
 
Personensuche

K1600_IMG_5377_small Die Feuerwehr Pressbaum wurde am Freitag, dem 28. Oktober nachmittags zu einer Personensuche alarmiert.

Ein 15j├Ąhriger autistischer Jugendlicher war bei einem Spaziergang im Ortsteil Pfalzau als abg├Ąngig gemeldet worden. Aufgrund der Gr├Â├če des m├Âglichen Einsatzgebietes wurden die Feuerwehren Tullnerbach, Wolfsgraben und Purkersdorf nachalarmiert. Nach einer kurzen Einsatzbesprechung wurden vom Einsatzleiter HBI Christian Brandl Suchtrupps zusammengestellt und die Suchgebiete eingeteilt.

Weiterlesen...
 
Verkehrsunfall auf Hauptstra├če

Am Donnerstag, 6.10.2011, kam es auf der Hauptstra├če im Bereich der Kreuzung zur Klostergasse zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW. Durch den Unfall traten aus den beiden Fahrzeugen gr├Â├čere Mengen ├ľl und Betriebsstoffe aus. Der Verkehr musste w├Ąhrend des Einsatzes mehrmals angehalten werden, wodurch es zu kurzen Verz├Âgerungen auf der B44 kam.

Weiterlesen...
 
 

Seite 52 von 61

«StartZur├╝ck51525354555657585960WeiterEnde»

Wussten Sie...,?

... dass es einen Unterschied bei den Begriffen "Retten" und "Bergen" gibt?

Gerettet werden nur lebende Menschen, Tiere oder lebensnotwendige G├╝ter. Der Begriff "Bergen" bezieht sich auf verstorbene Menschen und Tiere sowie auf sonstige Sachg├╝ter, wie zum Beispiel Fahrzeuge.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.