H√∂henrettungs√ľbung bei Firma IKMA

P1160285_small Zur zweiten Zugs√ľbung des Monats November besuchte die Feuerwehr Pressbaum die Firma IKMA (Industrieklettern Marischka), welche auch f√ľr die Beschaffung der neuen H√∂henrettungsausr√ľstung des SRF zust√§ndig war, um Grundlagen f√ľr richtiges und sicheres Arbeiten in der H√∂he praktisch zu erlernen.

Weiterlesen...
 
 
Technischer Einsatz - Person in Notlage

Zu einem ungew√∂hnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Pressbaum am 31.10.2010, um 21:00 Uhr alarmiert. "Technischer Einsatz f√ľr die Feuerwehr Pressbaum - Person in Notlage bei der Bahnhaltestelle D√ľrrwien" lautete der Alarmtext. W√§hrend der Anfahrt kam eine weitere Meldung: "Person unter Zug", die anr√ľckenden Einsatzkr√§fte rechneten mit dem Schlimmsten.

Weiterlesen...
 
 
Chargenschulung - Planspiel SeneCura

Im Oktober 2009 wurde im SeneCura Sozialzentrum Pressbaum eine Gro√ü√ľbung der Feuerwehren des Abschnittes Purkersdorf durchgef√ľhrt. Dieses Objekt gilt als besonders risikoreich, da viele der Patienten und Bewohner im Ernstfall nicht mobil sind und einer besonderen Evakuierung bed√ľrfen.

Weiterlesen...
 
 
Technischer Einsatz - PKW Bergung A1, Ri. Salzburg

2010-10-21_17-45-04_919 Am 21.10.2010, kurz nach 17:00 Uhr wurde die Feuerwehr Pressbaum zu einem Verkehrsunfall auf die A1¬†Westautobahn alarmiert. Bei Kilometer 27, Fahrtrichtung Wien - genau zwischen Ausfahrt und Auffahrt der Raststation Gro√üram - kam ein Kleinwagen aus dem Bezirk St.P√∂lten-Land aus unbekannten Gr√ľnden auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer hatte Gl√ľck und kam vermutlich ohne schwere Verletzungen davon.

Die Feuerwehr Pressbaum baute einen Brandschutz auf und stellte das Fahrzeug wieder auf die R√§der. Anschlie√üend¬†wurde ausgetretenes √Ėl gebunden und die Fahrbahn von Tr√ľmmerteilen und Scherben befreit. Das Unfallfahrzeug wurde per Kranfahrzeug geborgen und am Parkplatz der Raststation abgestellt. Nach ca. 50 Minuten war der Einsatz beendet und alle Fahrzeuge wieder einsatzbereit.

Weiterlesen...
 
Technischer Einsatz - PKW Bergung A1, Ri. Wien

Am 29.09.2010 wurde die FF-Pressbaum um 14:55 Uhr zu einer PKW-Bergung auf der A1, Fahrrichtung Wien, km 26 alarmiert. An diese Stelle wurden die Einsatzkr√§fte in den letzten 24 Stunden bereits zweimal zu Fahrzeugbergungen gerufen. Die Mannschaft r√ľckte mit SRF, TLFA 2000 und Anh√§nger aus. Nach einem Unfall blockierte ein stark besch√§digter PKW den Pannenstreifen und den 1. Fahrstreifen.

Weiterlesen...
 
 
Herbstlager der Feuerwehrjugend

Das Wochenende vom 24.-26.9.2010 stand ganz im Zeichen der Feuerwehrjugend.

Im umgebauten Haus der Feuerwehrjugend in Altenmarkt an der Ysper trafen sich die Jugendgruppen des Abschnitts Purkersdorf um das Fertigkeitsabzeichen "Erste Hilfe und Feuerwehrsicherheit" zu erlangen. Mit dabei waren die Gruppen aus Pressbaum, Purkersdorf, Rekawinkel, Steinbach, Tullnerbach, Tullnerbach-Irenental, Wolfsgraben und eine Gruppe des Jugendrotkreuz Purkersdorf. Mit Betreuern und K√ľchencrew haben 80 Personen am Lager teilgenommen.

 

Weiterlesen...
 
Technischer Einsatz - Verkehrsunfall mit Menschenrettung, A1 Ri. Wien

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Sonntag, 19.09.2010 gekommen. Gegen 17:30 Uhr ist ein Kombi mit Wiener Kennzeichen auf der Westautobahn Fahrtrichtung Wien, bei km 35 von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Betonpfeiler eines √úberkopfwegweisers geprallt. Das Fahrzeug kam hinter einer hohen Leitplanke abseits der Fahrbahn zum Liegen. Der Unfall ereignete sich direkt vor der Abfahrt Altlengbach. Durch die immense Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug schwer besch√§digt und 2 Personen eingeklemmt und schwer verletzt. F√ľr den Fahrer kam leider jede Hilfe zu sp√§t.

 

Weiterlesen...
 
 

Seite 60 von 61

«StartZur√ľck51525354555657585960WeiterEnde»

Wussten Sie...,?

... den Unterschied zwischen Gefahrgut und Schadstoff

Ein Gefahrgut ist ein potentiell gefährlicher Stoff, der sicher in einem verschlossenem Behälter aufbewahrt wird.

Wird der Behälter verletzt und tritt der gefährliche Stoff aus, so spricht man von einem Schadstoff.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.