Wieder PKW-Bergung auf der Autobahn

IMG_0700 Am 4.Mai - zufällig am Fest des Hl. Florian - unseres Schutzpatrons - gab es innerhalb von 1 1/2 Stunden 2 Alarmierungen für PKW-Bergungen  auf der Autobahn A1. Bei strömendem Regen kam ein PKW ins Schleudern und kam auf der Böschung zu stehen. Das Auto wurde mit dem Kran auf den Anhänger verladen und  beim ASFINAG Parkplatz (mit abgeklemmter Batterie) abgestellt.

Der 2.Einsatz wurde per Funk storniert.

Weiterlesen...
 
 
90-er Jubiläum von Michael Roth

Geburtstag_Roth_1250px Am 15.April 2016 – exakt am 90.Geburtstag  unseres Kameraden  Michael ROTH – stellte sich eine Delegation unserer Feuerwehr mit einem Geschenkkorb ein, um zu diesem seltenen Geburtstag zu gratulieren.

Michael wurde am 15.April 1926 in Siebenbürgen (heutiges Rumänien) geboren. Schon mit 14 Jahren trat er der Feuerwehr Wallendorf bei.

Weiterlesen...
 
 
GroĂźe Aufregung - Wie funktioniert die Feuerwehr Alarmierung?

Liebe Pressbaumerin, lieber Pressbaumer!

Seit Jänner 2016 bin ich, Alexander Knapp, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Pressbaum. Ich leite die Feuerwehr und repräsentiere sie nach außen. Im Sinne unserer Außenwirkung halte ich es für wichtig, interessantes und wichtiges Hintergrundwissen an Sie/Euch weiterzugeben.

Der vergangene Sonntag Abend (1. Mai 2016) brachte viel Unruhe in der Pressbaumer Bevölkerung hervor. Innerhalb kürzester Zeit haben mehrere besorgte Bürger den Notruf gewählt und auf Facebook gab es viele Fragen und beunruhigte Kommentare. Was war passiert? Um das zu erklären schreibe ich diesen ausführlichen Beitrag, denn als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Pressbaum ist es mir ein großes Anliegen, dass die Pressbaumer Bevölkerung keine schlaflosen Nächte wegen Feuerwehreinsätzen haben muss. Aber alles der Reihe nach.

Weiterlesen...
 
 
Volksschule Pressbaum auf Besuch

IMG_0131 Am 2.Mai um 9 Uhr bekamen wir Besuch: die 3A und die 3B der öffentlichen Volksschule Pressbaum mit ihren Pädagoginnen machten bei uns eine Exkursion. 4 Feuerwehrleute bauten 3 "Stationen" auf, und die Kinder konnten in 3 Kleingruppen viel Neues über die Feuerwehrtätigkeit kennenlernen. Die 29 Mädchen und Buben waren sehr interessiert und hatten auch großen Spaß, einen Feuerwehrhelm aufzusetzen, eine Einsatzjacke anzuziehen, die schweren Atemluftflaschen auf dem Rücken zu tragen, auch ein B- und ein C-Schlauch können ganz schön schwer sein. Die Kinder konnten sich ein Tanklöschfahrzeug anschauen, genauso wie das schwere Rüstfahrzeug mit dem Kran. Ein besonderes Erlebnis ist es natürlich, wenn man in einem Feuerwehrauto sitzen darf - der Platz hinter dem Lenkrad war besonders gefragt.  Die 1 1/2 Stunden vergingen wie im Nu - und vielleicht finden einige Kinder mit 10 Jahren den Weg zu unserer Jugendfeuerwehr.

Weiterlesen...
 
Sirenenalarmierung und Ă–lspur

IMG_0997 Am späten Abend des ersten Mais kam es in Pressbaum durch eine Mehrfachalarmierung zu einer für Pressbaumer Bürger ungewohnten Sirenenalarmierung der Feuerwehr. Ein PKW hatte kurz nach der Stadtgrenze einen schweren Verkehrsunfall.

Es rückten auch die Wiener Berufsfeuerwehr und mehrere Einsatzorganisationen aus, ein Eingreifen der FF-Pressbaum war nicht notwendig. Nach Beendigung des Einsatzes wurde jedoch eine ca. 1,5 Kilometer lange Ölspur wahrgenommen, die sich auf der Hauptstraße von der Höhe des Fußballplatzes in Richtung St. Pölten zog.

Weiterlesen...
 
 
Ăśbergabe Maibaum an das Kommando

IMG_0686 Traditionell bereitet die Mannschaft der FF-Pressbaum jedes Jahr einen Maibaum auf, den sie am 30. April aufstellt. Eine ausgewählte Gruppe bewacht diesen dann über die Nacht, um ihn vor den klassischen Maibaum-Räubern zu beschützen.

Nachdem der Maibaum erfolgreich verteidigt werden konnte, überreichte die Mannschaft am Vormittag des 1. Mai den Baum an das Kommando, Herrn Feuerwehrtechniker (FT) Alexander Knapp, Oberbrandinspektor (OBI) Thomas Menczik und Oberverwalter (OV) Werner Andrée.

Weiterlesen...
 
Zehntausend Euro fĂĽr die Jugendfeuerwehr

DSCF3442 Zum wiederholten Male spendete Frau Mag. Irene und Rudi Dräxler € 10.000,-- an die Jugendgruppen der Feuerwehren des Abschnittes Purkersdorf.

Familie Dräxler lebt in Pressbaum, ist lokal sehr gut vernetzt, noch dazu ist ihr Sohn seit dem frühen Jugendalter ein engagiertes Mitglied bei der FF Pressbaum - so wissen sie aus erster Hand, was die Feuerwehren leisten, und schätzen sie sehr.

Durch ihre erfolgreiche Immobilienfirma wollen beide die ehrenamtliche Arbeit würdigen und gleichzeitig der Region etwas „zurückgeben“. Somit wurden zu ihrem 15-Jährigen Jubiläum ein großer Scheck im Wert von € 10.000,-- an BR Viktor Weinzinger übergeben. Der Familie Dräxler ist die Nachwuchsarbeit und Erhaltung sehr wichtig, somit war es selbstverständlich, dass das Abschnittsfeuerwehrkommando das Geld allen neun Jugendgruppen der Feuerwehren im Abschnitt zur Verfügung stellt. Mit dem Geld werden Bewerbs- & Sportgeräte, Bekleidung, Schuhe und Zelte finanziert um zukünftige Aktivitäten zu fördern.

Weiterlesen...
 
 

Seite 9 von 60

«StartZurĂĽck12345678910WeiterEnde»

Wussten Sie...,?

... dass die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren ihren Dienst ausĂĽben ohne auch nur einen Cent dafĂĽr zu bekommen? Trotzdem sind die Feuerwehrmitglieder 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr fĂĽr Sie da!

 

Weiterlesen...
Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.