Vier Verletzte bei PKW-Überschlag auf A1

IMG_0744 Am Pfingstsamstag, 14.Mai 2016, wurde unsere Feuerwehr sowohl von Florian St.Pölten als auch von Florian Purkersdorf gegen 11:12 Uhr zu einem Menschenrettungseinsatz auf die A1 - Richtungsfahrbahn Salzburg (km 25) alarmiert. Ein PKW hat sich auf regennasser Fahrbahn ĂŒberschlagen und blieb auf der Seite liegen. Im Fahrzeug befanden sich vier Personen. Alle wurden unbestimmten Grades verletzt und von den RettungskrĂ€ften versorgt. Gott sei Dank musste keiner aus dem schwer beschĂ€digten PKW von der Feuerwehr gerettet werden, alle befanden sich schon außerhalb des Fahrzeugs. Nach Abtransport der verletzten Personen und nach Freigabe durch die Polizei wurden die ĂŒblichen Abschlussarbeiten durch die Feuerwehr durchgefĂŒhrt.

Weiterlesen...
 
 
Florianimesse

IMG_0183 Am 8. Mai feierte die Feuerwehr Pressbaum gemeinsam die traditionelle Florianimesse im Sacre Coeur Pressbaum. Stilecht mit der roten Stola der MÀrtyrer und Flammen zelebrierten Feuerwehrkurat und Diakon Mag. Wolfgang Aumann und Pater Helmut Brandstetter mit der Feuerwehr den Namenstag des Schutzheiligen der FeuerwehrmÀnner.

Im feierlichen Rahmen dieser Messe leisteten auch neue Mitglieder der Feuerwehr das Versprechen auf die Fahne. WĂ€hrend Maximilian Steindl als bereits aktives Mitglied mit "Gott zu Ehr, dem NĂ€chsten zu Wehr" versprach auch in Zukunft zu Retten, zu Löschen, zu Bergen und zu SchĂŒtzen, versprachen Lisa Rainsberger und Armin Zeller als neue Feuerwehrjugendmitglieder mit dem Leitspruch "Einer fĂŒr Alle, alle fĂŒr Einen" die Kameradschaft gegenĂŒber ihren Kameraden.

Weiterlesen...
 
 
Auffahrunfall Hauptstraße

IMG_0721 Am 7. Mai kam es vormittags auf der Hauptstraße zwischen dem WĂŒrstelstand und Hotel Wiental zu einem Auffahrunfall. Zwei PKW waren aus unbekannter Ursache miteinander kollidiert, beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und mussten von der Rettung behandelt werden.

Weiterlesen...
 
 
Wieder PKW-Bergung auf der Autobahn

IMG_0700 Am 4.Mai - zufĂ€llig am Fest des Hl. Florian - unseres Schutzpatrons - gab es innerhalb von 1 1/2 Stunden 2 Alarmierungen fĂŒr PKW-Bergungen  auf der Autobahn A1. Bei strömendem Regen kam ein PKW ins Schleudern und kam auf der Böschung zu stehen. Das Auto wurde mit dem Kran auf den AnhĂ€nger verladen und  beim ASFINAG Parkplatz (mit abgeklemmter Batterie) abgestellt.

Der 2.Einsatz wurde per Funk storniert.

Weiterlesen...
 
90-er JubilÀum von Michael Roth

Geburtstag_Roth_1250px Am 15.April 2016 – exakt am 90.Geburtstag  unseres Kameraden  Michael ROTH – stellte sich eine Delegation unserer Feuerwehr mit einem Geschenkkorb ein, um zu diesem seltenen Geburtstag zu gratulieren.

Michael wurde am 15.April 1926 in SiebenbĂŒrgen (heutiges RumĂ€nien) geboren. Schon mit 14 Jahren trat er der Feuerwehr Wallendorf bei.

Weiterlesen...
 
 
Große Aufregung - Wie funktioniert die Feuerwehr Alarmierung?

Liebe Pressbaumerin, lieber Pressbaumer!

Seit JĂ€nner 2016 bin ich, Alexander Knapp, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Pressbaum. Ich leite die Feuerwehr und reprĂ€sentiere sie nach außen. Im Sinne unserer Außenwirkung halte ich es fĂŒr wichtig, interessantes und wichtiges Hintergrundwissen an Sie/Euch weiterzugeben.

Der vergangene Sonntag Abend (1. Mai 2016) brachte viel Unruhe in der Pressbaumer Bevölkerung hervor. Innerhalb kĂŒrzester Zeit haben mehrere besorgte BĂŒrger den Notruf gewĂ€hlt und auf Facebook gab es viele Fragen und beunruhigte Kommentare. Was war passiert? Um das zu erklĂ€ren schreibe ich diesen ausfĂŒhrlichen Beitrag, denn als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Pressbaum ist es mir ein großes Anliegen, dass die Pressbaumer Bevölkerung keine schlaflosen NĂ€chte wegen FeuerwehreinsĂ€tzen haben muss. Aber alles der Reihe nach.

Weiterlesen...
 
Volksschule Pressbaum auf Besuch

IMG_0131 Am 2.Mai um 9 Uhr bekamen wir Besuch: die 3A und die 3B der öffentlichen Volksschule Pressbaum mit ihren PĂ€dagoginnen machten bei uns eine Exkursion. 4 Feuerwehrleute bauten 3 "Stationen" auf, und die Kinder konnten in 3 Kleingruppen viel Neues ĂŒber die FeuerwehrtĂ€tigkeit kennenlernen. Die 29 MĂ€dchen und Buben waren sehr interessiert und hatten auch großen Spaß, einen Feuerwehrhelm aufzusetzen, eine Einsatzjacke anzuziehen, die schweren Atemluftflaschen auf dem RĂŒcken zu tragen, auch ein B- und ein C-Schlauch können ganz schön schwer sein. Die Kinder konnten sich ein Tanklöschfahrzeug anschauen, genauso wie das schwere RĂŒstfahrzeug mit dem Kran. Ein besonderes Erlebnis ist es natĂŒrlich, wenn man in einem Feuerwehrauto sitzen darf - der Platz hinter dem Lenkrad war besonders gefragt.  Die 1 1/2 Stunden vergingen wie im Nu - und vielleicht finden einige Kinder mit 10 Jahren den Weg zu unserer Jugendfeuerwehr.

Weiterlesen...
 
 

Seite 10 von 61

«StartZurĂŒck12345678910WeiterEnde»

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten GerĂ€te mĂŒssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

FĂŒr Verbrauchsmaterial bzw. GerĂ€te, bei denen die Aufarbeitung lĂ€nger dauert (z.B. SchlĂ€uche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerĂŒstet werden.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.