Freiwillige Feuerwehr Pressbaum

Gefahrgutapp f√ľr Androidhandys

gefahrgut-helfer-knorre Was soll ein Einsatzleiter oder Gruppenkommandant tun, wenn es zu einem Gefahrguteinsatz kommt und man nicht wei√ü mit welchem Stoff man es zu tun hat und wie man damit umgeht. Ein L√∂sungsvariante war bisher immer die zust√§ndige Alarmzentrale per Funk zu kontaktieren und nach Informationen √ľber den Schadstoff zu fragen. Doch auch der Disponent hat nicht immer die M√∂glichkeiten die ben√∂tigten Informationen korrekt und schnell durchzugeben.

Weiterlesen...
 
 
Grundausbildung in Tullnerbach
Image-2 Am Samstag, den 19. August um 09:00 Uhr fand in der Feuerwehr Tullnerbach unter der Leitung von Abschnittsausbildner Wolfgang Breuss (FF-Tullnerbach) eine √úbung zum Thema L√∂schgruppe f√ľr Grundausbildende statt.
Die Feuerwehr Pressbaum war mit drei Personen vertreten, darunter ein M√§dchen der Feuerwehrjugend das in K√ľrze zur Aktivmannschaft sto√üen wird.
Im Anschluss der Ausbildung gab es eine Nachbesprechung mit gemeinsamen Mittagessen, welches von der Feuerwehr Tullnerbach bereitgestellt wurde.
Einen gro√üen Dank an Abschnittsausbildner Breuss, der solche gemeinsamen √úbungen f√ľr Auszubildende im Abschnitt Purkersdorf organisiert!
 
Pressbaumer Feuerwehrjugend löst das Schwimmbadproblem!

IMG_1098 Vielen Pressbaumern fehlt ihr Schwimmbad. Das nahm die Feuerwehrjugend zum Anlass und √ľberlegte, wie sie f√ľr eine willkommene Abk√ľhlung sorgen kann.

Ziel war es mit den Mittel der Feuerwehr erfrischende, innovative, ¬†aber auch wassersparende Wasserspiele zu veranstalten. Umgesetzt¬† wurden eine Wasserrutsche und ein Springbrunnen. Ausbildungsziel war die Handhabung der wasserf√ľhrenden Armaturen.

Die Bilder zeigen den Erfolg der √úbung.

Weiterlesen...
 
 
Fröhliche Weihnachten

IMG_1428 Wir w√ľnschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

Allen unseren Partnern, F√∂derern, Freunden und nicht zuletzt auch uns und unseren Familien w√ľnschen wir brand- und unfallfreie Feiertage!

 
155. Mitgliederversammlung der FF-Pressbaum

image001 Am 6. J√§nner fand die traditionelle Mitgliederversammlung der FF-Pressbaum statt. Neben der eindrucksvollen Leistungsbilanz √ľber das vergangene Jahr waren auch das Feuerwehrhaus, das neue Tankl√∂schfahrzeug und Personelles die Hauptthemen. Abgerundet wurde die Versammlung durch die √úberstellung von neun Jugendlichen in den Aktivstand, mehreren Ernennungen und Bef√∂rderung und einer √úberstellung in den Reservestand.

259 Eins√§tze wurden im letzten Jahr geleistet und doch stellten die Einsatzstunden nur einen Bruchteil der Arbeitsleistung der Feuerwehr dar! Weitaus mehr Stunden, insgesamt √ľber 10.000, wurden f√ľr Ausbildung, Wartung und Instandhaltung, Planung, Veranstaltungen und die Organisation unserer Feuerwehr investiert, die mit 94 Mitgliedern den Umfang einer mittleren Firma erreicht. Alexander Knapp und Kurt Heub√∂ck berichteten jeweils √ľber ihre Kommandantenzeit. Schwerpunkte waren insbesonders die Ausschreibung f√ľr das neue Tankl√∂schfahrzeug HLF3, der Entwurfsplan f√ľr ein neues Feuerwehrhaus und die Anschaffung eines Tankl√∂schfahrzeugs, um die Zeit bis zur Auslieferung des neuen HLF3 zu √ľberbr√ľcken. F√ľr das kommende Jahr stellte Kurt Heub√∂ck einen ambitionierten Projektplan vor und stellte den interessierten Zuh√∂rern den Entwurfsplan f√ľr das neue Feuerwehrhaus vor.

Weiterlesen...
 
 

Seite 1 von 93

«StartZur√ľck12345678910WeiterEnde»

Wussten Sie...,?

... den Unterschied zwischen Gefahrgut und Schadstoff

Ein Gefahrgut ist ein potentiell gefährlicher Stoff, der sicher in einem verschlossenem Behälter aufbewahrt wird.

Wird der Behälter verletzt und tritt der gefährliche Stoff aus, so spricht man von einem Schadstoff.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.