Freiwillige Feuerwehr Pressbaum

Gefahrgutapp f√ľr Androidhandys

gefahrgut-helfer-knorre Was soll ein Einsatzleiter oder Gruppenkommandant tun, wenn es zu einem Gefahrguteinsatz kommt und man nicht wei√ü mit welchem Stoff man es zu tun hat und wie man damit umgeht. Ein L√∂sungsvariante war bisher immer die zust√§ndige Alarmzentrale per Funk zu kontaktieren und nach Informationen √ľber den Schadstoff zu fragen. Doch auch der Disponent hat nicht immer die M√∂glichkeiten die ben√∂tigten Informationen korrekt und schnell durchzugeben.

Weiterlesen...
 
 
Grundausbildung in Tullnerbach
Image-2 Am Samstag, den 19. August um 09:00 Uhr fand in der Feuerwehr Tullnerbach unter der Leitung von Abschnittsausbildner Wolfgang Breuss (FF-Tullnerbach) eine √úbung zum Thema L√∂schgruppe f√ľr Grundausbildende statt.
Die Feuerwehr Pressbaum war mit drei Personen vertreten, darunter ein M√§dchen der Feuerwehrjugend das in K√ľrze zur Aktivmannschaft sto√üen wird.
Im Anschluss der Ausbildung gab es eine Nachbesprechung mit gemeinsamen Mittagessen, welches von der Feuerwehr Tullnerbach bereitgestellt wurde.
Einen gro√üen Dank an Abschnittsausbildner Breuss, der solche gemeinsamen √úbungen f√ľr Auszubildende im Abschnitt Purkersdorf organisiert!
 
Pressbaumer Feuerwehrjugend löst das Schwimmbadproblem!

IMG_1098 Vielen Pressbaumern fehlt ihr Schwimmbad. Das nahm die Feuerwehrjugend zum Anlass und √ľberlegte, wie sie f√ľr eine willkommene Abk√ľhlung sorgen kann.

Ziel war es mit den Mittel der Feuerwehr erfrischende, innovative, ¬†aber auch wassersparende Wasserspiele zu veranstalten. Umgesetzt¬† wurden eine Wasserrutsche und ein Springbrunnen. Ausbildungsziel war die Handhabung der wasserf√ľhrenden Armaturen.

Die Bilder zeigen den Erfolg der √úbung.

Weiterlesen...
 
 
Fröhliche Weihnachten

IMG_1428 Wir w√ľnschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

Allen unseren Partnern, F√∂derern, Freunden und nicht zuletzt auch uns und unseren Familien w√ľnschen wir brand- und unfallfreie Feiertage!

 
155. Mitgliederversammlung der FF-Pressbaum

image001 Am 6. J√§nner fand die traditionelle Mitgliederversammlung der FF-Pressbaum statt. Neben der eindrucksvollen Leistungsbilanz √ľber das vergangene Jahr waren auch das Feuerwehrhaus, das neue Tankl√∂schfahrzeug und Personelles die Hauptthemen. Abgerundet wurde die Versammlung durch die √úberstellung von neun Jugendlichen in den Aktivstand, mehreren Ernennungen und Bef√∂rderung und einer √úberstellung in den Reservestand.

259 Eins√§tze wurden im letzten Jahr geleistet und doch stellten die Einsatzstunden nur einen Bruchteil der Arbeitsleistung der Feuerwehr dar! Weitaus mehr Stunden, insgesamt √ľber 10.000, wurden f√ľr Ausbildung, Wartung und Instandhaltung, Planung, Veranstaltungen und die Organisation unserer Feuerwehr investiert, die mit 94 Mitgliedern den Umfang einer mittleren Firma erreicht. Alexander Knapp und Kurt Heub√∂ck berichteten jeweils √ľber ihre Kommandantenzeit. Schwerpunkte waren insbesonders die Ausschreibung f√ľr das neue Tankl√∂schfahrzeug HLF3, der Entwurfsplan f√ľr ein neues Feuerwehrhaus und die Anschaffung eines Tankl√∂schfahrzeugs, um die Zeit bis zur Auslieferung des neuen HLF3 zu √ľberbr√ľcken. F√ľr das kommende Jahr stellte Kurt Heub√∂ck einen ambitionierten Projektplan vor und stellte den interessierten Zuh√∂rern den Entwurfsplan f√ľr das neue Feuerwehrhaus vor.

Weiterlesen...
 
 

Seite 1 von 93

«StartZur√ľck12345678910WeiterEnde»

Wussten Sie...,?

...dass die Feuerwehr eine K√∂rperschaft √Ėffentlichen Rechtes ist?

Die Freiwilligen Feuerwehren in Niederösterreich handeln nach gesetzlichem Auftrag, sie sind keine Vereine sondern Organe der Gemeinden.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.