PKW-Bergung L126

005_small Am 19.12. wurde die Feuerwehr Pressbaum gegen 12:30 vom Suppenteller zu einer PKW-Bergung an der L126 (Verbindungstraße Hochstraß) gerufen.

Ein silbergrauer Ford Kuga war von der Straße abgekommen und befand sich nun im Straßengraben. Die FF-Pressbaum sicherte die Unfallstelle ab und barg anschließend das Fahrzeug mittels Seilwinde . In dieser Zeit musste der Verkehr kurzfristig komplett gestoppt werden.

 

Nach der Bergung konnte der Fahrer die Fahrt eigenständig wieder fortsetzen.

Im Einsatz waren 5 Mann mit

005_small006_small008_small

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.