PKW-Brand A1-Westautobahn

BILD0067 Am Freitag, 4.2.2011, kam es auf der A1 Westautobahn, Fahrtrichtung Wien, zu einem PKW Brand. Im Bereich der Autobahnauffahrt der Raststation Großram brannte ein PKW vollständig aus. Ein mitgeführter Wohnwagenanhänger konnte durch die Fahrzeugbesitzer bereits vor Eintreffen der Feuerwehr Pressbaum, selbständig vom Fahrzeug abgekuppelt werden und wurde dadurch nicht beschädigt.

Der Brand wurde durch einen Atemschutztrupp der Feuerwehr Pressbaum erfolgreich mit Hochdruckrohr und Mittelschaum bekämpft. Da das Fahrzeug aber bereits beim Eintreffen der Feuerwehr Pressbaum in Vollbrand war, konnte es nicht mehr vor einem Totalschaden bewahrt werden. Es wurde durch das Feuer vollständig zerstört.

Während des Löschangriffs musste eine Fahrspur der Westautobahn kurzfristig gesperrt werden. Das Fahrzeug wurde nach den Löscharbeiten mit dem Ladekran des SRF auf den Anhänger gehoben und aus dem Gefahrenbereich gebracht.

Im Einsatz waren folgende Fahrzeuge der Feuerwehr Pressbaum: TLFA4000, SRF + Anhänger. Im Einsatz war auch die Autobahnpolizei Altlengbach.

BILD0064BILD0066BILD0067BILD0070BILD0072BILD0073BILD0074

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.