Einsatzübung SeneCura

IMG_0036_small "TUS Alarm im Pflegeheim SeneCura" - Diese Alarmmeldung sorgt immer für Unruhe bei den Mitgliedern der Feuerwehr Pressbaum. Glücklicherweise kam es noch nie zu großen Einsätzen im Pflegeheim. Doch die Tatsache, dass im Gebäudekomplex mehr als 100, teilweise bettlägrige, Patienten und Bewohner betreut werden, bringt die Feuerwehr Pressbaum dazu, regelmäßig Übungen an diesem Objekt abzuhalten. Auch am Samstag, 26.2.2011, wurde wieder eine Einsatzübung in kleinem Rahmen abgehalten.

Übungsannahme war, dass es in einem Zimmer zu einem Kleinbrand gekommen war. Hauptziel der Übung war es, das Verhalten und die Kommunikation von Pflegepersonal und Einsatzkräften während der Evakuierung zu testen. Nach der ersten Erkundung des betroffenen Brandabschnitts wurde ein Atemschutztrupp in das Gebäude geschickt um nach vermissten Personen in den betroffenen Zimmern zu suchen und einen ersten Löschangriff durchzuführen. Ca. 30 Minuten nach Eintreffen der Einsatzkräfte konnten alle Personen gerettet und der Brand gelöscht werden.

Auch diese Übung hat wieder dazu beigetragen die Abläufe zwischen Feuerwehr, Rettungsorganisationen und Pflegepersonal zu verbessern und im Ernstfall richtig anwenden zu können. Nach einer gemeinsamen Übungsnachbesprechung wurde das gesamte Objekt im Zuge einer Begehung genau erkundet um alle Gefahrenquellen, Angriffs- und Rettungswege kennenzulernen.

Die Feuerwehr Pressbaum bedankt sich bei der Direktion des Pfegeheims für die Einladung und die Möglichkeit die Übung durchzuführen, sowie beim Samariterbund und dem Roten Kreuz für die Teilnahme bei der Übung.

IMG_0006_smallIMG_0013_smallIMG_0016_smallIMG_0021_smallIMG_0022_smallIMG_0023_smallIMG_0026_smallIMG_0027_smallIMG_0031_smallIMG_0034_smallIMG_0036_smallIMG_0042_smallIMG_0052_smallIMG_0053_smallIMG_0057_small

Wussten Sie...,?

...dass die Feuerwehr eine Körperschaft Öffentlichen Rechtes ist?

Die Freiwilligen Feuerwehren in Niederösterreich handeln nach gesetzlichem Auftrag, sie sind keine Vereine sondern Organe der Gemeinden.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.