Verkehrsunfall mit Menschenrettung

image002 Am Faschingsmontag, 7. März 2011, wurde die FF-Pressbaum um 09:54 mit Sirene und SMS zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache kollidierte ein PKW mit einer Kehrmaschine auf der Hauptstrasse. Glücklicherweise wurden die Personen bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr befreit. Die FF-Pressbaum übernahm die Bergung des verunfallten PKW's und der Kehrmaschine. Nach knapp zwei Stunden war der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

 

image001image002image003image004image005image006image007image008image009image010image011image012image013image014image015image016image017image018image019image020image021image022image023

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.