PKW-Brand auf der A1

2011-04-05 09.58.09_small Am 5. April wurde die FF-Pressbaum kurz vor 09:30 Uhr zu einem PKW-Brand auf der A1, Kilometer 20 alarmiert. Bei Eintreffen an der Unfallstelle befand sich das verunfallte Fahrzeug vom Typ Mercedes ML 270 brennend entgegen der Fahrtrichtung auf dem Pannenstreifen.

Das Fahrzeug war ins Schleudern gekommen und dabei gegen die Leitplanke gepralllt. Aus noch ungeklärter Ursache hatte sich das Fahrzeug anschließend selbst entzündet. Der Fahrer blieb unverletzt.

 

Nach Eintreffen konnten die Einsatzkräfte den Brand mittels HD-Schnellangriffseinrichtung rasch unter Kontrolle bringen.

Im Einsatz waren TLFA4000 und SRF.

2011-04-05 09.58.09_small2011-04-05 09.58.31_small

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.