Verkehrsunfall A1 - PKW auf Dach

IMG_0287_small Am Sonntag, dem 19.06.2011 wurde die Feuerwehr um 19:40 Uhr zu einer PKW-Bergung auf der A1, Fahrtrichtung Salzburg bei KM 26,5 alarmiert. Die Feuerwehr rückte mit SRF und Hänger, TLFA4000 und VFA in einer Stärke von neun Mann aus. Am Einsatzort befand sich das Fahrzeug außerhalb der Fahrbahn am Dach liegend im Graben.

Die Feuerwehr stellte einfachen Brandschutz auf, klemmte die Batterie ab und hob das Fahrzeug mittels Kran auf den Anhänger und stellte es an der von der Autobahnpolizei angegebenen Stelle ab. Außerdem wurde noch die Asfinag bei der Reinigung der Fahrbahnen unterstützt, um die Unfallstelle möglichst rasch wieder für den Autoverkehr befahrbar zu machen.

Nach 45 Minuten konnte der Einsatz beendet und die Bereitschaft wiederhergestellt werden.

Anwesende Einsatzkräfte:

  • FF Pressbaum
  • Rettung
  • Autobahnpolizei
  • Asfinag

IMG_0287_smallIMG_0288_smallIMG_0289_smallIMG_0291_smallIMG_0292_small

Wussten Sie...,?

... dass es einen Unterschied bei den Begriffen "Retten" und "Bergen" gibt?

Gerettet werden nur lebende Menschen, Tiere oder lebensnotwendige Güter. Der Begriff "Bergen" bezieht sich auf verstorbene Menschen und Tiere sowie auf sonstige Sachgüter, wie zum Beispiel Fahrzeuge.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.