SRF (1990 - 2008)

Schweres Rüstfahrzeug

Taktische Bezeichnung: SRF

Marke: ÖAF 16242 4x4

Aufbau: M-U-T, St.Pölten

Baujahr: 1990

Ausrüstung: Seilwinde, Kran, Abschleppgalgen, Einbaustromgenerator 20 kVA, umfangreiche Ausrüstung für technische Einsätze

Patin des Fahrzeuges: Frau Dir. Erika Mally, Raiffeisenbank Pressbaum-Breitenfurt

27_small42_smallAbsichern mit Kran und Seilwinde_smallP1010163_smallP6140065_smallP6140066_smallP6140127_small

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.