Feuerwehrjugend am Flughafen

DSC_0093a_small Am 17. Dezember machten die Mitglieder der Feuerwehrjugend des Abschnittes Purkersdorf einen von HBI Christian Brandl ( FW Pressbaum ) organisierten Ausflug zum Flughafen Wien Schwechat.

31 Jugendliche und 11 Betreuer der Feuerwehren Gablitz, Irenental, Pressbaum, Rekawinkel, Tullnerbach und Wolfsgraben hatten sich in Pressbaum getroffen, um gemeinsam anzureisen.

Im visitair - Center wurde viel Allgemeines über den Flughafen gelernt, anschließend mit einem Bus  das Gelände und das Vorfeld des Flughafens erkundet. Aus nächster Nähe konnte der gesamte Ablauf einer Luftfahrzeug Abfertigung von der Landung, der Ent- und Beladung, des boardings und des Auftankens bis hin zum Start bestaunt werden.

Nicht fehlen durfte natürlich ein Besuch bei den Kameraden der Feuerwache 1. Nach einer Filmvorführung besichtigten die Jugendlichen die Dienststelle und die Gerätschaften, die anwesende Dienstmannschaft wurde mit vielen Interessens- und Technikfragen konfrontiert.

Als Höhepunkt gab es eine Demonstration der Leistungsfähigkeit eines Flughafen Lösch Fahrzeuges (FLF).

Alles in allem ein gelungener Abschluss des Feuerwehrjahres, der sicherlich lange in Erinnerung bleiben wird!

Danke den Organisatoren und allen Betreuern der Feuerwehrwehrjugend für ihr Engagement!

DSC_0008_smallDSC_0081_smallDSC_0093a_smallDSC_0103_smallDSC_0105_small

Wussten Sie...,?

"Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz". Mit der Erledigung des Einsatzes vor Ort oder dem Einrücken im Feuerwehrhaus ist ein Feuerwehreinsatz noch lange nicht beendet. Fahrzeuge, Geräte, Ausrüstung und Uniformen sind verdreckt oder verwendet und müssen überprüft, ausgetauscht oder gereinigt werden. Nach gemeinsamer Erledigung dieser Arbeiten stehen wir oft noch in der Einsatzzentrale oder im Mannschaftsraum zusammen und besprechen, was gut gelaufen ist und was wir beim nächsten Mal anders machen können.

Eine penible Dokumentation wird erfasst, bei interessanteren Einsätzen werden auch Berichte geschrieben, bei manchen Einsätze müssen auch nach Dienstanweisung des Landesfeuerwehrverbandes ein Kostenersatz ausgestellt werden.

Wichtig ist, dass die Feuerwehr jederzeit einsatzbereit ist und sofort zu lebensrettenden Einsätzen ausrücken kann!

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.