PKW schlittert über Abhang

IMG_0785_small Zu einer PKW-Bergung wurde die FF-Pressbaum am 17.01.2012 kurz nach 08 Uhr alarmiert. Ein PKW war auf der L123 auf schneeglatter Fahrbahn in einer engen Kurve ins Rutschen gekommen. Er schlitterte mehrere Meter tief einen Abhang hinab.

Mit 8 Mann, SRF, TLFA4000 und Bergehänger rückte die FF-Pressbaum aus.

Der verunglückte Ford Focus wurde mittels Kran auf den Hänger verladen und im Ortsgebiet abgestellt. Der unverletzte Fahrer setzte seine Fahrt nach Wien mit dem Zug fort. IMG_0782_smallIMG_0783_smallIMG_0784_smallIMG_0785_smallIMG_0786_smallIMG_0787_smallIMG_0788_small

 

Am frühen Nachmittag wurde die FF-Pressbaum noch zu einer weiteren PKW-Bergung gerufen. Ein grüner BMW Kombi war auf der Heimfahrt nach Deutschland ausgebrochen und touchierte auf der A1 die Betonmittelleitwand. Anschließend blieb das Fahrzeug fahruntüchtig auf zweiter Spur liegen, der Fahrer blieb unverletzt.

Die FF-Pressbaum zog das Fahrzeug mittels Hänger-Seilwinde auf den Bergehänger und stellte es in Absprache mit der Autobahnpolizei an einer ungefährdeten Stelle ab.

Wussten Sie...,?

...dass die Feuerwehr eine Körperschaft Öffentlichen Rechtes ist?

Die Freiwilligen Feuerwehren in Niederösterreich handeln nach gesetzlichem Auftrag, sie sind keine Vereine sondern Organe der Gemeinden.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.