Jugendübung: eingeklemmte Person unter PKW

IMG_0870_small Große Action gab es bei der letzten Jugendstunde der FF-Pressbaum am Freitag, dem 25.02.2012. Die Retter von Morgen durften bei einer spektakulären Übung ihr Fachwissen und Können beweisen.

Unter Aufsicht der Jugendführer mussten sie eigenständig eine Person, die unter einem PKW eingeklemmt war, befreien. Zur Übungsdarstellung diente eine lebensgroße Holzpuppe mit einem realistischen Eigengewicht, die unter den Reifen des MTF lag.

Während der Sicherungstrupp die Einsatzstelle großräumig absicherte und beleuchtete, richteten Angriffs- und Gerätetrupp die pneumatischen Hebekissen und notwendiges Zubehör her. Anschließend wurde das Fahrzeug zuerst angehoben, dann mittels Pölzholz gesichert und die Puppe aus dem Gefahrenbereich gezogen.

Der Jugendführer Alexander Knapp zeigte sich von der Leistung seiner Schützlinge begeistert und freut sich darauf sie in Zukunft im aktiven Dienst begrüßen zu dürfen!

Wenn du dich für die Feuerwehrjugend interessierst:

Jugendstunde ist grundsätzlich jeden Freitag von 18:00 - 20:00 Uhr im Feuerwehrhaus (außer in Ferien oder an Feiertagen).

Bitte vorne am Eingang zwischen den Garagen kräftig klopfen.

IMG_0870_smallIMG_0873_smallIMG_0876_smallIMG_0881_smallIMG_0882_smallIMG_0885_smallIMG_0886_smallIMG_0890_smallIMG_0891_smallIMG_0892_smallIMG_0893_smallIMG_0894_smallIMG_0895_smallIMG_0897_smallIMG_0899_smallIMG_0901_smallIMG_0904_smallIMG_0908_smallIMG_0912_smallIMG_0913_small

Wussten Sie...,?

... den Unterschied zwischen Gefahrgut und Schadstoff

Ein Gefahrgut ist ein potentiell gefährlicher Stoff, der sicher in einem verschlossenem Behälter aufbewahrt wird.

Wird der Behälter verletzt und tritt der gefährliche Stoff aus, so spricht man von einem Schadstoff.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.