Person verunglückt am Bahnhof Rekawinkel

Am frühen Morgen des 11.Mai 2012 wurden die Feuerwehren Rekawinkel und Pressbaum mit dem Alarmcode "T2 - Person in Notlage" alarmiert.

Am Bahnhof Rekawinkel ist eine erwachsene Person vom Zug erfasst und getötet worden.

Im Einsatz standen:

  • ÖBB (Einsatzleitung)
  • Rotes Kreuz und Arbeitersamariterbund
  • Kriseninterventionsteam (KIT) des Roten Kreuz
  • FF-Rekawinkel
  • FF-Pressbaum
  • Polizei Pressbaum

Wussten Sie...,?

Deshalb bietet die FF-Pressbaum sogar jedes Jahr Anfang April eine Überprüfungsaktion an, bei der man die Feuerlöscher vom Fachbetrieb überprüfen lassen kann.

Dazu kann man sich kostenfrei die Anwendung erklären lassen und am Brandsimulator auch gleich ausprobieren!

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.