A1: PKW-Bergung

IMG_1468_small Am 21.10.2012 wurde die FF-Pressbaum um 23:45 Uhr zu einer PKW-Bergung auf der A1-Westautobahn alarmiert.

Eine junge PKW-Lenkerin war von der Fahrbahn abgekommen und wurde anschließend wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo ihr Fahrzeug dann fahruntüchtig auf zweiter Fahrspur liegenblieb.

 

Die FF-Pressbaum rückte mit Rüst, Tank1 und Bergeanhänger aus um das Fahrzeug rasch von der Unfallstelle zu entfernen und einer verkehrssicheren Stelle abzustellen. Der NAW, der diese Woche vom ASB betreut wird, konnte nach einer kurzen Überprüfung wieder einfahren, da der Lenkerin außer einem strapaziertem Nervenkostüm nichts fehlte.

IMG_1460_smallIMG_1463_smallIMG_1464_smallIMG_1465_smallIMG_1468_smallIMG_1470_small

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.