A1: Mehrfacher PKW-Überschlag

IMG_0313 Am 15.12.2013 wurde die FF-Pressbaum kurz nach 09:45 Uhr zu einer PKW-Bergung auf der Westautobahn alarmiert.
Ein PKW kam in Fahrtrichtung Wien bei Kilometer 14 von der Fahrbahn ab, überschlug sich auf der Böschung mehrfach und kam im Straßengraben auf dem Dach zu liegen.
Der Lenker war bei Eintreffen der Feuerwehr bereits außerhalb des Fahrzeugs und hatte Verletzungen unbekannten Grades erlitten. Er wurde durch die Teams vom ASB Eichgraben und Purkersdorf vor Ort versorgt und anschließend in ein Krankenhaus abtransportiert.
Das Fahrzeug wurde mittels Kran zuerst aufgestellt und anschließend auf dern Bergeanhänger verladen und von der Unfallstelle verbracht. Außerdem wurde die ASFINAG bei der Reinigung der Fahrbahn unterstützt.
Im Einsatz standen das schwere Rüstfahrzeug (SRF), das Tanklöschfahrzeug 4000 (TLFA4000), das Versorgungsfahrzeug (VFA), der Bergeanhänger mit 14 Feuerwehrmännern, sowie zwei Streifenfahrzeuge der Autobahnpolizei und ein Fahrzeug der Autobahnmeisterei.
IMG_0306IMG_0307IMG_0308IMG_0310IMG_0313IMG_0315IMG_0316IMG_0317IMG_0318

Wussten Sie...,?

... dass es einen Unterschied bei den Begriffen "Retten" und "Bergen" gibt?

Gerettet werden nur lebende Menschen, Tiere oder lebensnotwendige Güter. Der Begriff "Bergen" bezieht sich auf verstorbene Menschen und Tiere sowie auf sonstige Sachgüter, wie zum Beispiel Fahrzeuge.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.