PKW auf Baumstupf gesetzt

IMG_0371 Aus unbekannter Ursache hat ein PKW am 15. Jänner die Fahrbahn verlassen und blieb im Wald auf einem Baumstumpf sitzen. Die Insassen blieben unverletzt.

Die FF-Pressbaum wurde kurz nach 13:15 Uhr alarmiert und rückte kurz darauf mit dem schweren Rüstfahrzeug (SRF), dem Tanklöschfahrzeug (TLFA2000) und dem Bergeanhänger aus.

 

Am Einsatzort wurde das Fahrzeug um weitere Beschädigungen am Unterboden zu vermeiden mittels Kran schonend angehoben, auf den Bergeanhänger verladen und von der Unfallstelle verbracht.

Im Einsatz standen SRF, TLFA2000, Bergeanhänger und sieben Mann.

Wussten Sie...,?

Deshalb bietet die FF-Pressbaum sogar jedes Jahr Anfang April eine Überprüfungsaktion an, bei der man die Feuerlöscher vom Fachbetrieb überprüfen lassen kann.

Dazu kann man sich kostenfrei die Anwendung erklären lassen und am Brandsimulator auch gleich ausprobieren!

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.