Umgekippter Anhänger auf Westautobahn

02_lowres Am Samstag, 14.6.2014 früh morgens gegen 06:15 Uhr, wurde die Feuerwehr Pressbaum zu einem Verkehrsunfall auf der A1 Westautobahn alarmiert. Im Baustellenbereich Richtung Wien, löste sich ein kleiner Anhänger vom Zugfahrzeug und kippte über eine Leitplanke. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt und das Zugfahrzeug wurde nicht beschädigt.

Da sich der Unfall im einspurigen Baustellenbereich ereignete, musste die Autobahnauffahrt Pressbaum in Fahrtrichtung Wien gesperrt werden. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr, wurde das verlorene Ladegut (Obst und Gemüse) von der Fahrbahn entfernt, der Anhänger mit Kran des Schweren Rüstfahrzeuges geborgen und mit dem Bergeanhänger aus dem Gefahrenbereich gebracht.

Die Insassen des Zugfahrzeuges blieben unverletzt und auch der Anhänger hatte augenscheinlich nur leichte Schäden.

Im Einsatz war die FF-Pressbaum mit 8 Mann, SRF samt Bergeanhänger und TLFA4000, sowie die Autobahnpolizei Altlengbach.

Wenige Stunde später, kam es zu einem weiteren Einsatz für die Feuerwehr Pressbaum, der weniger glimpflich endete.

01_lowres02_lowres03_lowres04_lowres05_lowres

Wussten Sie...,?

... den Unterschied zwischen Gefahrgut und Schadstoff

Ein Gefahrgut ist ein potentiell gefährlicher Stoff, der sicher in einem verschlossenem Behälter aufbewahrt wird.

Wird der Behälter verletzt und tritt der gefährliche Stoff aus, so spricht man von einem Schadstoff.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.