A1: Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn

IMG_0341 Am 27.06.2014 wurde die FF-Pressbaum um 14:11 Uhr zu einer Menschenrettung auf die A1 alarmiert. Aus unbekannter Ursache war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und blieb schwer beschädigt auf dem Pannenstreifen liegen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass sich keine Person mehr im Fahrzeug befand. Der Fahrer wurde bereits durch den Rettungsdienst versorgt und ins Spital transportiert.

 

Die FF-Pressbaum entfernte das Unfallwrack von der Fahrbahn und stellte es an einer verkehrssicheren Stelle ab.

IMG_0339IMG_0341IMG_0343IMG_0344IMG_0345IMG_0348IMG_0363

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.