Sacre Coeur: PKW steckt fest

DSC_1682 Am 22. Jänner wurde die FF-Pressbaum um ca. 10:30 zu einer PKW-Bergung bei der Turnhalle des Sacre Coeur alarmiert. Ein PKW hatte neben dem asphaltierten Weg geparkt, konnte aber sich aber anschließend nicht aus eigener Kraft vom schlammigen Untergrund lösen.

Unter aufmerksamer Beobachtung zweier Kindergartengruppen wurde der PKW mittels Seilwinde wieder auf festen Untergrund gezogen.

Später am Tag wurde die FF-Pressbaum noch zu einer Ölspur im Ortsteil "in der Au" alarmiert. Die vermeintliche Ölspur stellte sich jedoch als natürlichen Abwassers eines Misthaufens heraus. Seitens der Feuerwehr war kein Eingreifen notwendig.

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.