Pressbaum: Unfall auf der Hauptstraße

IMG_0004 Zwei Fahrzeuge kollidierten am 15. April auf der Hauptstraße auf Höhe der Brücke beim Hotel Wiental. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt, lediglich die beiden Unfallfahrzeuge blieben fahruntüchtig auf der Fahrbahn liegen.

Ein Abschleppunternehmen verbrachte ein Unfallfahrzeug von der Fahrbahn, das zweite wurde von der Feuerwehr mittels Wagenheber angehoben und auf Rangierrollern an geeigneter Stelle für den Abschleppdienst bereitgestellt.

Die Polizei konnte trotz starken Heimfahrtverkehr eine stärkere Staubildung verhindern.

Im Einsatz standen das schwere Rüstfahrzeug (SRF), Tank 1 (TLFA4000) und Last (VFA).

IMG_0001IMG_0002IMG_0003IMG_0004IMG_0005IMG_0007

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.