Wintereinbruch: LKW- und PKW Bergung

IMG_0957 Dienstag, der  15.März begann tiefwinterlich... Und die winterlichen Straßenverhältnisse bescherten unserer Feuerwehr gleich wieder zwei Einsätze - hintereinander. Gegen 9:30 Uhr wurde zu einer LKW-Bergung alarmiert. Rüst Pressbaum (SRF) rückte sofort aus. Auf der LS 2111 - am Hengstl - brauchte ein Sattelschlepper unsere Hilfe. Trotz Schneeketten konnte er nicht mehr anfahren. Mit Hilfe der Abschleppstange wurde der LKW wieder flott gemacht.

Noch im Einrßcken erfolgte der nächste Einsatzbefehl: PKW-Bergung in Pressbaum. Eine Autofahrerin rutschte in einen Graben und blieb an einem Brßckengeländer hängen. Mit Hilfe des Krans wurde der Wagen herauf gezogen. Sechs Mann waren mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.

IMG_0952IMG_0953IMG_0954IMG_0957

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte mßssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.