Auffahrunfall in Pressbaum

IMG_0471 Am 17.März. kam es mitten im Ortsgebiet von Pressbaum zu einem Auffahrunfall, bei dem drei PKWs beteiligt waren. Wenige Minuten nach der Alarmierung um 9:33 Uhr rückten das Rüstfahrzeug (SRF) und Tank 1  (TLFA4000) mit 6 Mann Besatzung aus. Ausgetretene Flüssigkeit wurde gebunden, Batterien abgeklemmt und die Fahrzeuge entsprechend abgestellt. So konnte die Hauptstraße (B44) rasch wieder frei gemacht werden.

IMG_0471IMG_0472

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte mßssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.