Volksschule Pressbaum auf Besuch

IMG_0131 Am 2.Mai um 9 Uhr bekamen wir Besuch: die 3A und die 3B der √∂ffentlichen Volksschule Pressbaum mit ihren P√§dagoginnen machten bei uns eine Exkursion. 4 Feuerwehrleute bauten 3 "Stationen" auf, und die Kinder konnten in 3 Kleingruppen viel Neues √ľber die Feuerwehrt√§tigkeit kennenlernen. Die 29 M√§dchen und Buben waren sehr interessiert und hatten auch gro√üen Spa√ü, einen Feuerwehrhelm aufzusetzen, eine Einsatzjacke anzuziehen, die schweren Atemluftflaschen auf dem R√ľcken zu tragen, auch ein B- und ein C-Schlauch k√∂nnen ganz sch√∂n schwer sein. Die Kinder konnten sich ein Tankl√∂schfahrzeug anschauen, genauso wie das schwere R√ľstfahrzeug mit dem Kran. Ein besonderes Erlebnis ist es nat√ľrlich, wenn man in einem Feuerwehrauto sitzen darf - der Platz hinter dem Lenkrad war besonders gefragt.¬† Die 1 1/2 Stunden vergingen wie im Nu - und vielleicht finden einige Kinder mit 10 Jahren den Weg zu unserer Jugendfeuerwehr. IMG_0109IMG_0110IMG_0111IMG_0116IMG_0117IMG_0118IMG_0119IMG_0121IMG_0123IMG_0124IMG_0125IMG_0127IMG_0128IMG_0129IMG_0131

Wussten Sie...,?

... den Unterschied zwischen Gefahrgut und Schadstoff

Ein Gefahrgut ist ein potentiell gefährlicher Stoff, der sicher in einem verschlossenem Behälter aufbewahrt wird.

Wird der Behälter verletzt und tritt der gefährliche Stoff aus, so spricht man von einem Schadstoff.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.