Menschenrettung vor Kindergarten 2

IMG_0041 Am 14. September wurde die FF-Pressbaum um 14 Uhr zu einem "Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person" alarmiert. Ein älterer PKW-Lenker war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, auf die Böschung der Westbahn aufgefahren, umgekippt und auf der Beifahrerseite liegen geblieben.

Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle stellte sich glücklicherweise heraus, dass der Fahrer zwar noch im Fahrzeug war, aber nicht eingeklemmt war. Nach einer Erstversorgung durch den ASB Eichgraben wurde der Verletzte gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus dem Auto gehoben, anschließend wurde er durch diesen ins Krankenhaus eingeliefert.

 

Die Feuerwehr stellte das Fahrzeug auf die Räder, klemmte die Batterie ab und verlud es mittels Kran auf den Bergeanhänger. Anschließend wurde die Fahrbahn noch von Splittern und Wrackteilen gereinigt.

Gegen ca. 15 Uhr konnte der Einsatz abgeschlossen werden und alle ausgerückten Fahrzeuge einsatzbereit gemeldet werden.

IMG_0041IMG_0042IMG_0043IMG_0044IMG_0045IMG_0047IMG_0048IMG_0049IMG_0050IMG_0051

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.