"Drei auf einen Streich!"- ein einsatzstarker Freitag

IMG_0292 Gleich drei Mal musste die FF Pressbaum an diesem Freitag ausr√ľcken: 1.Alarmierung um 10:37: Tierrettung: eine Katze hat sich in D√ľrrwien nach einem Tierarztbesuch in einem Rohr verkrochen und konnte nicht mehr heraus. Die Katze konnte befreit werden, fl√ľchtete aber unbekannten Aufenthalts.¬† 2.Alarmierung um 17:32: Verkehrsunfall zwischen D√ľrrwien und Schwabend√∂rfl. Ein PKW kam aus unbekannter Ursache von der Stra√üe ab und prallte gegen einen Baum im Wald. Mithilfe der Seilwinde konnte das Auto auf die Stra√üe gezogen und dann mit dem Kran auf den Anh√§nger verladen werden. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Das Auto wurde¬† sicher abgestellt. 3.Alarmierung um 21:13. Brandverdacht am Rauchengern. Gott sei Dank gab es dort keinen Brand. Durch den zu dieser Zeit herrschenden¬† Nebel wurde eine Brandmeldeanlage ausgel√∂st. Da wir jedem Brandverdacht nachgehen m√ľssen, wurde Nachschau gehalten und Entwarnung gegeben. Die Einsatzbereitschaft konnte rasch wieder hergestellt werden.

IMG_0292

IMG_0278IMG_0279IMG_0280

Wussten Sie...,?

... den Unterschied zwischen Gefahrgut und Schadstoff

Ein Gefahrgut ist ein potentiell gefährlicher Stoff, der sicher in einem verschlossenem Behälter aufbewahrt wird.

Wird der Behälter verletzt und tritt der gefährliche Stoff aus, so spricht man von einem Schadstoff.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.