Nächtlicher Einsatz auf der A1

IMG-20170323-WA0001 Unsanft wurde die FF Pressbaum am Donnerstag, 23.3. um 2:41 Uhr vom Pager aus dem Schlaf gerissen. "PKW-Bergung auf der A1, Richtungsfahrbahn Salzburg, Kilometer 21" Aus ungeklärter Ursache verunglückte ein Mann mit seinem PKW, überschlug sich mindestens einmal und kam mit drei Rädern am Pannenstreifen zu stehen. Ein Rad wurde durch die Wucht ausgerissen, die Airbags des Fahrzeugs wurden durch den Aufprall ausgelöst. Der Fahrer selbst wurde unbestimmten Grades verletzt und vom ASB Purkersdorf versorgt. Das schwer beschädigte Fahrzeug wurde von der Unfallstelle verbracht und an sicherer Stelle für den Abschleppdienst bereitgestellt.

IMG-20170323-WA0000IMG-20170323-WA0001IMG-20170323-WA0002IMG-20170323-WA0003IMG-20170323-WA0004IMG-20170323-WA0005IMG-20170323-WA0006IMG-20170323-WA0007IMG-20170323-WA0008

""

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.