Großzügige Spende der Bäckerei Simhofer

Foto-2 Wie schon in der Vergangenheit, führte die Bäckerei Simhofer auch heuer wieder ihre "Brotwochen" durch. Dabei wurden 10 Cent pro verkauftem Brot für die Feuerwehr im Ort gesammelt. Insgesamt kamen so 450 Euro zusammen, die Anfang Mai in der Pressbaumer Filiale an die Feuerwehr Pressbaum übergeben wurden. Die Spenden aus der Wirtschaft sind ein wichtiger Beitrag für die Sicherheit im Ort. Das bestätigt auch der Kommandant der FF Pressbaum, HBI Ing. Alexander Knapp: "Die Bäckerei Simhofer unterstützt die Feuerwehren regelmäßig und leistet einen wichtigen Beitrag zu unserer Finanzierung. Wir sind sehr dankbar und freuen uns, dass es lokale Unternehmen gibt, die unsere Arbeit schätzen und fördern."

Die Freiwillige Feuerwehr Pressbaum bedankt sich für die großzügige Spende, die vor allem für die Erneuerung von Ausrüstungsgegenständen und die Anschaffung neuer Uniformen verwendet wird.

Foto-1Foto-2

Online

Wir haben 104 Gäste online

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.