Feuerwehr hilft Rettung bei Patiententransport

Immer wieder kommt es vor, dass die Rettungskr√§fte die Unterst√ľtzung der Feuerwehr brauchen. So auch am Dienstag, 27.6. um 13:29 Uhr. "Person in Notlage". Durch die sehr beengten Verh√§ltnisse in einem Einfamilienhaus war es nicht m√∂glich, den Patienten ganz normal mit der Trage zum Rettungsauto zu bringen. Sieben Mann der FF Pressbaum konnten den Patienten schonend vom 1.Stock √ľber eine Aussentreppe zum Rettungsauto tragen und so den NEF von Purkersdorf (Not√§rztin) und den RTW Eichgraben unterst√ľtzen. Wie immer war die Zusammenarbeit professionell und effizient.

Wussten Sie...,?

... den Unterschied zwischen Gefahrgut und Schadstoff

Ein Gefahrgut ist ein potentiell gefährlicher Stoff, der sicher in einem verschlossenem Behälter aufbewahrt wird.

Wird der Behälter verletzt und tritt der gefährliche Stoff aus, so spricht man von einem Schadstoff.

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.