Ferienspiel

IMG_1620 Am 5. Juli fand das Ferienspiel der Stadtgemeinde Pressbaum bei der FF-Pressbaum statt. Es kamen viele Kinder, die im Stationenbetrieb die Feuerwehr erkundeten.

Junge Aktive zeigten und erklärten die verschiedenen Uniformen, die es in einer Feuerwehr gibt: Von den normalen Einsatzuniformen mit Einsatzhose, -jacke, -helm, -stiefeln und -handschuhen gibt es für spezielle Bedrohungen Atemschutzgeräte, Hitzeschutzanzüge, Chemieschutzanzüge, Insektenschutzanzüge, Höhenrettungsgurte, u.v.m.
Die kleinen Besucher freuten sich sehr, endlich einmal in eine Jacke schlupfen zu könnten oder die verschiedenen Ausrüstungen ausprobieren zu können.

 

Vor den Garagen konnte durch die Autos geklettert und jeder Ausrüstungsgegenstand in die Hand genommen werden. Zahlreiche Fragen zeugten vom Interesse an den Flagschiffen der Feuerwehr. Mit der Feuerwehrjugend wurden hinter dem Haus das Führen eines Strahlrohrs geübt. Neben dem Umspritzen von Flaschen wurde auch bereits ein Schranken getestet, der am Samstag zum Einsatz kommen soll.

Zum Abschluss gab es noch Würstl und Gebäck, bevor die Kinder mit ein einem kleinen Erinnerungspaket wieder nach Hause mussten.

IMG_1576IMG_1577IMG_1579IMG_1581IMG_1583IMG_1587IMG_1590IMG_1591IMG_1594IMG_1596IMG_1597IMG_1598IMG_1599IMG_1601IMG_1602IMG_1605IMG_1606IMG_1607IMG_1609IMG_1612IMG_1613IMG_1620IMG_1623IMG_1624IMG_1626IMG_1628IMG_1629

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.