A1: Mercedes überschlagen

21270973_1643283739036727_2236743889176072692_n Heute Nachmittag am 1. September 2017 ereignete sich auf der A1 in Fahrrichtung Wien kurz vor der Abfahrt Pressbaum ein schwerer Verkehrsunfall.
Ein Mercedes kam von der regennassen Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Straßengraben zu liegen.
Die Freiwillige Feuerwehr Pressbaum wurde zusammen mit der zuständigen Autobahnpolizeistreife Altlengbach sowie dem Rettungstransportwagen des Roten Kreuzes Purkersdorf-Gablitz zum Unfallort alarmiert. Der Fahrzeuginsasse konnte das Fahrzeug selbst verlassen und wurde bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte betreut. Zum Glück überstand der Unfalllenker das Ereignis unbeschadet und somit konnte der Rettungstransportwagen des wieder einrücken! Das verunglückte Fahrzeug wurde durch die FF-Pressbaum geborgen, die Batterie abgeklemmt und von der Unfallstelle verbracht. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr gereinigt bevor sie durch die Polizei freigegeben wurde!
Wir bedanken uns bei allen beteiligten Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit!

 

Text & Fotos: Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz

21151315_1643283729036728_2865650692350739888_n21231854_1643283725703395_6273431534961466511_n21270973_1643283739036727_2236743889176072692_nIMG_1159

Wussten Sie...,?

... dass es einen Unterschied bei den Begriffen "Retten" und "Bergen" gibt?

Gerettet werden nur lebende Menschen, Tiere oder lebensnotwendige Güter. Der Begriff "Bergen" bezieht sich auf verstorbene Menschen und Tiere sowie auf sonstige Sachgüter, wie zum Beispiel Fahrzeuge.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.