Fahrzeugbrand am Hauptplatz

IMG-20171002-WA0021 Aus unbekannter Ursache begann ein PKW in Pressbaum zu brennen. Mehrere Privatpersonen und die Polizei Pressbaum bekämpften den Entstehungbrand mit Handfeuerlöschern und konnten den Brand damit bis zum Eintreffen der Feuerwehr erfolgreich eindämmen. Das ersteintreffende Tanklöschfahrzeug (TLFA2000) der FF-Pressbaum bekämpfte den Brand unter Atemschutz mit der Schnellangriffseinrichtung und kühlte den Motorraum noch hinunter. Mit Hilfe der jüngst von der FF-Rekawinkel angeschafften Wärmebildkamera wurde der Löscherfolg kontrolliert und einzelne Hotspots gezielt nachgekühlt. Die Lenkerin blieb bei dem Einsatz unverletzt.

Wir danken den Ersthelfern und der Polizei für ihren Löscheinsatz, die die Ausbreitung zu einem Vollbrand erfolgreich verhindert haben und der Feuerwehr Rekawinkel für die gute Kooperation bei diesem Einsatz!

IMG-20171002-WA0012IMG-20171002-WA0013IMG-20171002-WA0019IMG-20171002-WA0020IMG-20171002-WA0021IMG-20171002-WA0022IMG-20171002-WA0023IMG-20171002-WA0026image1image2image3image4

Herzlichen Dank für die Fotos an Ipek Tug und FF-Rekawinkel!

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.