Frühjahrsklausur der FF-Pressbaum

IMG_1895 Ein halbes Jahr nach der ersten Chargenklausur der FF-Pressbaum trafen sich die Chargen der Pressbaum zur Frühjahrsklausur. Dabei reflektierten sie einerseits die Fortschritte seit der letzten Zeit und setzten Ziele für die Zukunft fest.

Besonders hervor stachen die Ersatzanschaffung für das alte Tanklöschfahrzeug und der frische Wind beim Thema Feuerwehrhaus hervor. Für die Zukunft nahmen sich die Chargen vieles vor, neben der Einführung eines Journaldienstes wurden organisatorisch kleinere Anpassungen vorgenommen und neue Ziele definiert.

Die Klausur fand im Gasthaus Steinerhof statt, dessen hervorragende Küche zur guten Atmosphäre beitrug.

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.