Hochzeit Thomas Menczik

IMG_3550 Unser Kommandant-Stellvertreter Thomas Menczik und seine Isabell haben sich getraut! Vergangenen Samstag feierten sie am Standesamt Pressbaum ihre standesamtliche Hochzeit und gaben einander das "JA-Wort". Im Anschluss an die Trauung gab es in der  Sacré Coeur Kirche eine schlichte, schöne Segensfeier für die beiden und ihre kleinen Söhne Moritz und Niklas. Unser Feuerwehrkurat Wolfgang Aumann ging in seiner kurzen Predigt auf das Exupery-Zitat ein: "Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." Ein ähnliches Zitat findet man auch in der Bibel.

Im Anschluss daran  mussten sich die beiden an mehreren Feuerwehr-Aufgaben messen: Dabei galt es einen Baumstamm durchzusägen, mit Teamarbeit und Geschick einen Schranken zu öffnen und letztendlich musste der frisch gebackene Ehemann seine Frau über eine Leiter tragen.

Kommandant Kurt Heuböck überreichte im Namen der Feuerwehr einen Blumenstrauß und richtete die Agape aus. Zahlreiche Kameraden waren gekommen und gratulierten dem Paar.

IMG_3515IMG_3550IMG_3554

Wussten Sie...,?

"Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz". Mit der Erledigung des Einsatzes vor Ort oder dem Einrücken im Feuerwehrhaus ist ein Feuerwehreinsatz noch lange nicht beendet. Fahrzeuge, Geräte, Ausrüstung und Uniformen sind verdreckt oder verwendet und müssen überprüft, ausgetauscht oder gereinigt werden. Nach gemeinsamer Erledigung dieser Arbeiten stehen wir oft noch in der Einsatzzentrale oder im Mannschaftsraum zusammen und besprechen, was gut gelaufen ist und was wir beim nächsten Mal anders machen können.

Eine penible Dokumentation wird erfasst, bei interessanteren Einsätzen werden auch Berichte geschrieben, bei manchen Einsätze müssen auch nach Dienstanweisung des Landesfeuerwehrverbandes ein Kostenersatz ausgestellt werden.

Wichtig ist, dass die Feuerwehr jederzeit einsatzbereit ist und sofort zu lebensrettenden Einsätzen ausrücken kann!

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.