Baum bedrohte Westbahn

IMG-20190327-WA0005 Am Abend des 26. März wurde die FF-Pressbaum zu einem Baum gerufen, der vom Wind zerbrochen worden war und auf die Oberleitung der Westbahn zu drohen stürzte. Umgehend rückten mehrere im Feuerwehrhaus tätige Kameraden aus, gleichzeitig wurde Kontakt mit dem ÖBB-Einsatzleiter aufgenommen.

Nach Eintreffen des ÖBB-Einsatzleiters, Abschaltung der Oberleitung und Freigabe wurde der Baum gefällt und abgelegt. Nach kurzer Zeit war die Gefahr gebannt und die Feuerwehr konnte wieder einrücken. IMG-20190327-WA0000IMG-20190327-WA0005IMG-20190327-WA0007

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.