Wahl des Kommandos

DSC00796 Am Freitag, dem 10.Mai fand im FF Haus die Wahl des Kommandanten und des Kommandanten-Stellvertreters statt. Notwendig wurde dies, weil Kurt Heub├Âck in diesen Tagen seinen 65.Geburtstag feiert und damit seine Funktion┬á zur├╝cklegen muss und auch der Stellvertreter, Thomas Menczik zur├╝cktrat.

In Anwesenheit des Herrn Bürgermeisters Josef Schmidl-Haberleiter, der die Wahl leitete  und des Abschnittskommandanten Viktor Weinzinger wurde die Wahl durchgeführt.
Georg KRAUSS kandidierte f├╝r die Funktion des Kommandanten. Er erhielt knapp 98 % Zustimmung der Mannschaft. Er nahm die Wahl an und wurde vom B├╝rgermeister als Kommandant angelobt.
Michael UETZ erhielt ebenfalls knapp 92% der abgegebenen Stimmen zum Kommandant-Stellvertreter; auch er wurde vom B├╝rgermeister angelobt.
Dem scheidenden Kommando - Kurt Heub├Âck und Thomas Menczik - wurde der Dank ausgesprochen.┬á Thomas, der nach 17 Jahre als Stellvertreter aus beruflichen und famili├Ąren Gr├╝nden k├╝rzer treten will, wurde vom neuen Kommandanten zum Ehren-Oberbrandinspektor ernannt.┬á Alexander Knapp, der Leiter des Verwaltungsdienstes, verbleibt noch in seiner Funktion. Mit den besten W├╝nschen f├╝r die beiden neuen Kommandanten wurde die Sitzung geschlossen.
Die Mannschaft der Feuerwehr Pressbaum gratuliert ihrem neuen Kommando und blickt zuversichtlich in die Zukunft!

 

DSC00788DSC00792DSC00794DSC00796

Wussten Sie...,?

"Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz". Mit der Erledigung des Einsatzes vor Ort oder dem Einr├╝cken im Feuerwehrhaus ist ein Feuerwehreinsatz noch lange nicht beendet. Fahrzeuge, Ger├Ąte, Ausr├╝stung und Uniformen sind verdreckt oder verwendet und m├╝ssen ├╝berpr├╝ft, ausgetauscht oder gereinigt werden. Nach gemeinsamer Erledigung dieser Arbeiten stehen wir oft noch in der Einsatzzentrale oder im Mannschaftsraum zusammen und besprechen, was gut gelaufen ist und was wir beim n├Ąchsten Mal anders machen k├Ânnen.

Eine penible Dokumentation wird erfasst, bei interessanteren Eins├Ątzen werden auch Berichte geschrieben, bei manchen Eins├Ątze m├╝ssen auch nach Dienstanweisung des Landesfeuerwehrverbandes ein Kostenersatz ausgestellt werden.

Wichtig ist, dass die Feuerwehr jederzeit einsatzbereit ist und sofort zu lebensrettenden Eins├Ątzen ausr├╝cken kann!

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.