Ölspur und Fahrzeugbergung im Irenental

IMG_2670 Zweimal musste die FF-Pressbaum am 20. Mai ausrücken. Um exakt 09:00 Uhr gab es bei einem Traktor auf der Pressbaumer Hauptstraße ein technisches Gebrechen, wodurch Betriebsmittel ausgetreten waren und gebunden werden mussten. Nach 20 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Um exakt 12:00 Uhr wurden wir durch die FF-Irenental zu einer Hilfeleistung alarmiert. Ein PKW hatte sich selbstständig gemacht, mit einem Reifen einen kleinen Sockel überfahren und saß anschließend darauf auf. Das Fahrzeug wurde mit dem Kran schonend geborgen und gegen weiteres Wegrollen gesichert abgestellt. Dieser Einsatz konnte nach 30 Minuten beendet werden.

Herzlichen Dank an die FF-Irenental für die Zusammenarbeit und auch über das herzliche Lob des Hausbesitzers in der Facebook-Gruppe Irenental.

IMG_2668IMG_2669IMG_2670IMG_2672IMG_2673IMG_2674IMG_2675

Wussten Sie...,?

... dass es einen Unterschied bei den Begriffen "Retten" und "Bergen" gibt?

Gerettet werden nur lebende Menschen, Tiere oder lebensnotwendige Güter. Der Begriff "Bergen" bezieht sich auf verstorbene Menschen und Tiere sowie auf sonstige Sachgüter, wie zum Beispiel Fahrzeuge.

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.