Menschenrettung in Pressbaum

IMG-20190524-WA0008 Am 24. Mai wurde die FF-Pressbaum um 12:12 Uhr zu einer Menschenrettung in Pressbaum alarmiert. Ein Mann war aus unbekannter Ursache von einem Rasenmähertraktor eingeklemmt worden. Aufmerksame Spaziergänger bemerkten die Notlage des Mannes und setzen die Rettungskette in Gang.

Der ca. 300 Kilogramm schwere Traktor konnte durch mehrere Kameraden angehoben und die Person hervorgezogen werden. Nach der Stabilisierung durch den Notarzt wurde noch Trageunterstützung beim Transport zum Notarzthelikopter geleistet.

Im Einsatz standen Feuerwehr Pressbaum mit zwei Fahrzeugen und vierzehn Mann, Samariterbund Eichgraben mit einem Rettungswagen, Rotes Kreuz Purkersdorf Gablitz mit First Resonder und Kriseninterventionsteam, Polizei Pressbaum sowie der Christophorushubschrauber des ÖAMTC.

Wir danken allen beteiligten Einsatzkräften für die gute und effiziente Zusammenarbeit.

 

IMG-20190524-WA0006IMG-20190524-WA0007IMG-20190524-WA0008

Video zum Start des Christophorus-Hubschraubers

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Geräte müssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

Für Verbrauchsmaterial bzw. Geräte, bei denen die Aufarbeitung länger dauert (z.B. Schläuche, Atemschutzmasken, aber auch Ölbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufgerüstet werden.

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.