Fahrzeugbrand in der Fröscherstraße

IMG_2061 Am Morgen des 10. August geriet aus unbekannter Ursache ein VW Transporter älteren Baujahres in Brand. Die Feuerwehren Pressbaum, Rekawinkel und Tullnerbach wurden alarmiert.

Der Brand entstand im Motorraum und breitete sich bei Eintreffen der Feuerwehren gerade in den Fahrgastraum aus. Mit Atemschutz und Hohlstrahlrohr wurde das Feuer niedergeschlagen, anschließend die Motorhaube mit einem Halligan-Tool (spezielles Feuerwehr-Brecheisen) geöffnet und die Reste des Motors abgelöscht und mit Unterstützung der Wärmebildkamera Glutnester gezielt abgekühlt.

Anschließend wurde das Brandwrack geborgen und die Einsatzstelle gereinigt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Pressbaum mit 13 Mann und vier Fahrzeugen, Rekawinkel und Tullnerbach mit je zwei Fahrzeugen, sowie die Polizei Pressbaum. Wir danken den Blaulichtorganisationen für ihre Unterstützung!

IMG_2060IMG_2061IMG_2062IMG_2063IMG_2064IMG_2065IMG_2066IMG_2067IMG_2068IMG_2069IMG_2070IMG_2071IMG_2072IMG_2074IMG_2075IMG_2076IMG_2077IMG_2078IMG_2079

Wussten Sie...,?

Deshalb bietet die FF-Pressbaum sogar jedes Jahr Anfang April eine Überprüfungsaktion an, bei der man die Feuerlöscher vom Fachbetrieb überprüfen lassen kann.

Dazu kann man sich kostenfrei die Anwendung erklären lassen und am Brandsimulator auch gleich ausprobieren!

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.