Neuigkeiten

Die Feuerwehrjugend ist die Zukunft der Feuerwehr!jugend

Ab dem 10. Geburtstag kann jeder Bursch und jedes M√§dchen Mitglied der Feuerwehrjugend werden. Dabei lernen die Jugendlichen nicht nur alles √ľber den Feuerwehralltag, sie √ľben regelm√§ssig mit allen Feuerwehrger√§ten und -fahrzeugen.

Es gibt auch noch zahlreiche andere Aktivit√§ten, wie Jugendlager, Wissenstests oder eigene Veranstaltungen, wie z.B. die 24-Stunden-√úbung, bei der die Gemeinschaft ebenso wie die praktische Umsetzung des Erlernten erlernt wird. Nat√ľrlich gibt es auch nicht feuerwehrspezifische Aktionen, wie z.B. Ski- und Schwimm-Tage.

Aus der Feuerwehrjugend kann man ab dem 16. Lebensjahr (15. Geburtstag) in den aktiven Dienst √ľberstellt werden. Diese √ľbernommenen Mitglieder sind f√ľr uns sehr wichtig, da sie im Unterschied zu den "Quereinsteigern" bereits √ľber Erfahrung und praktisches K√∂nnen verf√ľgen. Am Beispiel unseres Kommandanten, HBI Christian Brandl, welcher selbst die Feuerwehrjugend durchlaufen hat und auch lange als Jugendleiter betreute, kann man die Bedeutung erkennen.

 

Jugendstunde

Die Feuerwehrjugend trifft sich jeden Freitag von 18 bis 20 Uhr im Feuerwehrhaus. Bei Ferien und Feiertagen in der Schule fällt auch die Jugendstunde aus.

Kosten

Die Mitgliedschaft bei der Feuerwehrjugend ist kostenfrei, es wird keinerlei Mitgliedsbeitrag f√§llig. Auch die Uniform, Ausr√ľstungsgegenst√§nde sowie Lagerteilnahmen sind f√ľr die Jugendlichen komplett kostenfrei!

Herbstlager der Feuerwehrjugend

Das Wochenende vom 24.-26.9.2010 stand ganz im Zeichen der Feuerwehrjugend.

Im umgebauten Haus der Feuerwehrjugend in Altenmarkt an der Ysper trafen sich die Jugendgruppen des Abschnitts Purkersdorf um das Fertigkeitsabzeichen "Erste Hilfe und Feuerwehrsicherheit" zu erlangen. Mit dabei waren die Gruppen aus Pressbaum, Purkersdorf, Rekawinkel, Steinbach, Tullnerbach, Tullnerbach-Irenental, Wolfsgraben und eine Gruppe des Jugendrotkreuz Purkersdorf. Mit Betreuern und K√ľchencrew haben 80 Personen am Lager teilgenommen.

 

Weiterlesen: Herbstlager der Feuerwehrjugend

 

Skitag der Feuerwehrjugend

Am 16.01.2010, absolvierte die Feuerwehrjugend Pressbaum, gemeinsam mit der Feuerwehrjugend Purkersdorf einen Skitag.

Weiterlesen: Skitag der Feuerwehrjugend

 

Seite 3 von 3

«StartZur√ľck123WeiterEnde»

Wussten Sie...,?

... den Unterschied zwischen Gefahrgut und Schadstoff

Ein Gefahrgut ist ein potentiell gefährlicher Stoff, der sicher in einem verschlossenem Behälter aufbewahrt wird.

Wird der Behälter verletzt und tritt der gefährliche Stoff aus, so spricht man von einem Schadstoff.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.