PKW-Brand auf der Autobahn

IMG_20171223_135302635 Am 23. Dezember geriet ein PKW auf der Westautobahn aus unbekannter Ursache in Brand. Die Feuerwehren Pressbaum und Wolfsgraben wurden alarmiert und r├╝ckten mit f├╝nf Fahrzeugen aus. Das Fahrzeug wurde gel├Âscht, ausgelaufener Treibstoff gebunden, die Fahrbahn gereinigt und das Wrack von der Unfallstelle verbracht. Die Fahrerin blieb unverletzt, der Mercedes ist ein Totalschaden.

F├╝r die Dauer des Einsatzes musste der Verkehr angehalten werden, die Rettungsgasse wurde bis auf zwei Ausrei├čer vorbildlich gebildet.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Pressbaum und Wolfsgraben, die Autobahnpolizei Altlengbach sowie der Streckendienst der Autobahnmeisterei Pressbaum.

 

Insgesamt war es bereits der 256. Einsatz f├╝r die FF-Pressbaum dieses Jahr, anbei ein Anriss der Eins├Ątze diese Woche:

20.12. 00:37: Ein PKW verlor auf Schneefahrbahn die Haftung und rutschte in den Wald - Wir hoben ihn zur├╝ck auf den Grund.

21.12. 13:01: Ein Rettungsfahrzeug bleibt im weichen Boden stecken - Wir zogen es auf festen Grund.

23.12. 13:44: PKW Brand auf der A1 - Danke f├╝r die Unterst├╝tzung der FF Wolfsgraben

23.12  16:54: In einem Wohnhaus in Pressbaum stecken Personen in einem Auzug fest - Wir befreiten sie.

Weiterlesen...
 
 
Feuerwehr rettet Weihnachtsbaum

IMG_1515 Am 14. Dezember wurde die FF-Pressbaum zu einem Sturmschaden im Kreisverkehr bei der Autobahnauffahrt alarmiert. Der dort aufgestellte Christbaum war abgebrochen, umgefallen und ragte mit der Spitze in den Kreisverkehr.

Die FF-Pressbaum r├╝ckte mit R├╝st (SRF), Last (VFA) und sechs Mann aus. Zusammen mit der Firma Braunias, die den Weihnachtsbaum zu Verf├╝gung stellt, wurde die Stromversorgung getrennt, der abgebrochene Stamm abges├Ągt und die Spitze verst├Ąrkt. Mit dem Kran des schweren R├╝stfahrzeugs wurde der Baum angehoben und in seine Halterung gesetzt.

Wir danken der Exekutive und der Firma Braunias f├╝r die gute Zusammenarbeit und der Firma Braunias f├╝r den wundersch├Ânen Weihnachtsbaum!

Weiterlesen...
 
 
Mistk├╝belbrand Klostergasse

IMG_0707 Am 13. Dezember wurden die FF-Pressbaum zu einem Mistk├╝belbrand in der Klostergasse alarmiert. Der Inhalt eines Plastikmistk├╝bels hat aus unbekannter Ursache zu brennen begonnen. Beim Eintreffen am Einsatzort war der Brand bereits gel├Âscht. Zur Kontrolle wurde der Mistk├╝bel geleert und die Abf├Ąlle mitgenommen.

Nach 30 Minuten konnten der ausger├╝ckte Tank 2 (TLFA2000) wieder einr├╝cken. F├╝r die FF-Pressbaum war der Brand ├╝brigens der 250. Einsatz 2017!

 
 
Mutter mit Kind und Hunden aus Lift befreit

IMG_20171212_155610 Am 12. Dezember wurde die FF-Pressbaum um 15:38 Uhr zu einer feststeckenden Aufzuganlage alarmiert. Eine Mutter mit Kind und mehreren Hunden waren in einem Aufzug in einer Wohnhausanlage stecken geblieben.

Mit einem speziellen Schl├╝ssel konnten die T├╝ren ge├Âffnet und die Personen befreit werden.

Im Einsatz stand das schwere R├╝stfahrzeug (SRF) mit drei Mann, die weitere Mannschaft wartete im Feuerwehrhaus.

Wir freuen uns sehr ├╝ber das Lob, dass uns die Dame ├╝ber ein Facebookposting zuteil werden lies!

 
Wintereinbruch: PKW rammt Telefonmast

IMG_1433 Der erste Schnee im Winter 2017/2018 f├╝hrte auch zum ersten Wintereinsatz: Auf dem Rauchengern war auf H├Âhe des Hundesportplatzes ein Fahrzeug ins Schleudern gekommen, fuhr einen Telefonleitungsmasten um und kippte seitlich in eine Wiese. Die FF-Pressbaum wurde um 06:17 Uhr alarmiert. Da bereits am Vorabend die Ketten montiert worden waren, konnte sofort ausger├╝ckt werden.

Das Fahrzeug wurde mittels Kran geborgen und mit dem Bergeanh├Ąnger an geeignetere Stelle f├╝r den Abschleppdienst bereit gestellt. Der umgefahrene Mast wurde entfernt, die Leitung provisorisch an einem Baum befestigt und die Telekom benachrichtigt.

Im Einsatz standen Tank 2 (TLFA2000), R├╝st (SRF) mit Bergeanh├Ąnger.

Weiterlesen...
 
 
Brand eines Komposthaufens

IMG_0674 Erneut entz├╝ndete sich ein Komposthaufen, nachdem Asche darauf entleert wurde. Nachdem der Besitzer ├╝ber 30 Minuten mit seinem Gartenschlauch bereits erfolglose L├Âschversuche unternommen hat, wurde die Feuerwehr alarmiert. Mit Einrei├čhaken, Krampen und Spaten wurde der Haufen zerteilt und mit W├Ąrmebildkamera und L├Âschleitung die Glutnester abgel├Âscht.

Auch nach dem Ausr├Ąumen der Asche aus dem Ofen hat diese noch lange hohe Temperaturen. Bitte lassen Sie die Asche mehrere Tage in Stahlk├╝beln im Freien, bevor Sie sie auf dem Kompost oder im Restm├╝ll entsorgen. Haben Sie keine Scheu die Feuerwehr zu alarmieren - Brandeins├Ątze sind -mit wenigen Ausnahmen- kostenfrei.

Im Einsatz standen Tank 2 (TLFA2000), Last (VFA) und neun Mann der FF-Pressbaum.

Weiterlesen...
 
Weihnachtsbeleuchtung

IMG_1389 Wie schon die letzten Jahre, durften wir mit unserem Krankorb wieder bei der Montage der Weihnachtsbeleuchtung helfen. Am 17. November wurde in Rekawinkel der Weihnachtsstern an der Kirche befestigt, am 20. November der Christbaum der FF-Wolfsgraben aufgeputzt.

Wir freuen uns geholfen zu haben!

IMG_1389IMG_1413

 
 

Seite 3 von 68

«StartZur├╝ck12345678910WeiterEnde»

Online

Wir haben 50 G├Ąste online

Wussten Sie...,?

..., dass ein Einsatz erst beendet ist, wenn die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

D.h. die verwendeten Ger├Ąte m├╝ssen gereinigt, repariert, nachgetankt und wieder einsatzbereit im Fahrzeug verstaut sein, damit der Einsatzleiter den Einsatz beendet melden kann.

F├╝r Verbrauchsmaterial bzw. Ger├Ąte, bei denen die Aufarbeitung l├Ąnger dauert (z.B. Schl├Ąuche, Atemschutzmasken, aber auch ├ľlbindemittel, Schaummittel, u.v.m.) gibt es im Feuerwehrhaus einen Pool, aus welchem die Fahrzeuge wieder aufger├╝stet werden.

Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.