Katzenrettung

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!Am 6. Juli wurden wir zur Rettung einer Tierrettung in Pressbaum alarmiert. Eine junge Perserkatze hatte bereits Nachmittag des Vortags auf einen Baum gewagt, wo sie der Mut verlies. Derart ver├Ąngstigt verbrachte sie die Nacht in sieben Meter H├Âhe im Freien, bis zwei M├Ąnner der FF-Pressbaum sie mit einer Leiter von der Weide holten.

Da sie in der luftigen H├Âhe sich auch nicht erleichtern konnte, hatte sie zur├╝ck am Boden auch keine Zeit sich zu bedanken, sondern suchte auf schnellstem Wege ihr Kistchen auf.

 
 
LKW-Mulde vom Zugfahrzeug gel├Âst

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!Am 5.7. wurde die FF-Pressbaum zu einem ├╝berschlagenen LKW auf der A1 kurz vor der Stadtgrenze Wien alarmiert. Beim Eintreffen an der Unfallstelle wurde ein schwerer LKW vorgefunden, dessen aufgeladene Mulde sich aus unbekannter Ursache gel├Âst hatte, ├╝ber die Mittelleitschiene gerutscht war und dort zum Liegen gekommen war.

Zur Bergung wurde der Muldencontainer am Kran des Schweren R├╝stfahrzeuges angeschlagen, von der Leitplanke gehoben und der Container wieder auf das Zugfahrzeug gestellt und befestigt. Zum Abtransport wurde das LKW-Abschleppfahrzeug eines Abschleppunternehmens herangezogen.

 
 
Brand M├╝llpresse Sacre Coeur

IMG-20160624-WA0009 Am Freitag, 24.Juni, um 12.44 wurde die FF Pressbaum zu einem Brand im Sacr├ę Coeur gerufen. Der M├╝llpresscontainer, der sich neben der K├╝che befindet, brannte. Tank 2 (TLFA2000) mit 5 Mann Besatzung r├╝ckte sofort aus. Unter Atemschutz wurde der Container komplett mit Schaum geflutet und so der Brand rasch gel├Âscht.

Weiterlesen...
 
 
Neuerlicher Einsatz auf der A1

Es reisst nicht ab.... Wie in der Fr├╝h gab es am Nachmittag des 20.6. wiederum einen schweren Unfall auf der A1 km 25 Richtungsfahrbahn Wien. Die Lenkerin konnte nur mit Unterst├╝tzung der Feuerwehr ihr Auto verlassen. Sie┬á wurde not├Ąrztlich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Wiederum regnete es sehr stark. Das total┬á besch├Ądigte Auto wurde zur ASFINAG Pressbaum gebracht. Dann wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt. Wir waren mit 3 Fahrzeugen und ca. 13 M├Ąnnern im Einsatz.

PS. Bei der Anfahrt zum Unfallort kamen wir bei einem weiteren Unfall vorbei, unsere Hilfe wurde aber nicht ben├Âtigt.

 
Menschenrettung und Fahrzeugbergung auf der A1

IMG-20160620-WA0011 Bei str├Âmenden Regen musste in den fr├╝hen Morgenstunden des 20. Juni die FF Pressbaum auf die Westautobahn ausr├╝cken. Gegen 6:15 Uhr wurde ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A1 in Fahrtrichtung Wien bei km 25 gemeldet. Auf der regennassen Fahrbahn kam eine Lenkerin mit ihrem Pkw ins schleudern, ├╝berschlug sich und blieb folglich auf der ├ťberholspur auf dem Dach liegen.

Weiterlesen...
 
 
Baum ├╝ber der Forststra├če - Gefahr in Verzug

IMG_0905 Am 8. Juni wurde unsere Feuerwehr zu einem Einsatz in den Saugraben (N├Ąhe Sacr├ę Coeur) beordert. Ein ca. 14 m hoher Baum lag entwurzelt ├╝ber der Forststra├če und hatte sich in einer anderen Baumkrone verkeilt. Die Forstarbeiter verst├Ąndigten die Feuerwehr. Aufgrund der Einsatzlage wurde am SRF - dem schweren R├╝stfahrzeug - der Arbeitskorb montiert. Drei Mann unserer Wehr r├╝ckten aus und konnten dann vom Korb aus in luftiger H├Âhe die entsprechenden Arbeiten durchf├╝hren. Die Forstarbeiter erledigten dann den Rest und setzten ihre Arbeit fort.

Weiterlesen...
 
Schulschlussfest der Volksschule Pressbaum

IMG_0914 Nicht nur die vielen Eins├Ątze, ├ťbungen, Jugendarbeit, Verwaltung, viele Sachgebiete, das j├Ąhrliche gro├če Feuerwehrfest, .... machen die Feuerwehrarbeit aus, sondern auch manchmal sehr nette Abwechslungen - wie die Mitgestaltung beim Schulschlussfest der VS Pressbaum am 10.Juni . "Kistenklettern" ist bei vielen Kindern sehr beliebt. Am Kran unseres Schweren R├╝stfahrzeugs┬á - der bis zu 21 m ausgefahren werden kann - wird ein Kletterseil befestigt, ein Mann sichert, dem kletterbegeisterten Kind wird ein Klettergurt zur Sicherung angelegt - und dann kann's losgehen. Kiste um Kiste wird vom Kind selbst aufgelegt, und immer h├Âher geht's hinauf. Passieren kann nichts - denn man wird ja gesichert. Und irgendwann ist's Schluss - dann schwebt man wieder auf den festen Boden herab. Man sieht den Kindern die Freude an.

Weiterlesen...
 
 

Seite 8 von 61

«StartZur├╝ck12345678910WeiterEnde»

Online

Wir haben 89 G├Ąste online

Wussten Sie...,?

... dass es einen Unterschied bei den Begriffen "Retten" und "Bergen" gibt?

Gerettet werden nur lebende Menschen, Tiere oder lebensnotwendige G├╝ter. Der Begriff "Bergen" bezieht sich auf verstorbene Menschen und Tiere sowie auf sonstige Sachg├╝ter, wie zum Beispiel Fahrzeuge.

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.