Regenwetter ist Einsatzwetter

Wieder hat es sich bewahrheitet: kaum regnet es st√§rker, muss die Feuerwehr Pressbaum wieder ausr√ľcken. So auch am Dienstag, 4.Oktober. Bei beiden Eins√§tzen handelte es sich um Fahrzeugbergungen, beide Eins√§tze waren auf der Westautobahn, Fahrtrichtung Wien zwischen dem Knoten Steinh√§usl und der Ausfahrt Pressbaum. Gott sei Dank gab es keine schwerverletzten Personen. Beim 1.Einsatz um 9,18 Uhr war die Wucht so gro√ü, dass die Leitplanke mit dem Auto durchsto√üen wurde. Der 2.Einsatz war um 13,01 Uhr. Die Autos wurden¬† auf Anweisung der Polizei¬† bei der¬† ASFINAG¬† abgestellt, die Batterien wurden abgeklemmt.

 
 
Katzenrettung am Bartberg

IMG_1239 Zu einer Katzenrettung musste die FF-Pressbaum heute ausr√ľcken. Der zweij√§hrige Perserkater Teddy war nach einer ausgedehnten Kletterparty in gut 14 Metern H√∂he stecken geblieben. Leider reichte auch die mitgebrachte Leiter der Feuerwehr nicht so weit hinauf. Nach Abw√§gung verschiedener M√∂glichkeiten wurde entschieden, dem Kater soweit als m√∂glich entgegen zu steigen und ihm einen Korb an einer Stange anzubieten. Diesen ignorierte er zwar anfangs, konnte sich aber √ľberwinden zumindest die fehlenden Meter zum Feuerwehrmann selbst zur√ľckzulegen. Dort angekommen wurde er dann in den Korb gesetzt und wieder zur√ľck auf den Boden geleitet.

Weiterlesen...
 
 
Einsätze ohne Ende

IMG_0298 In den letzten zw√∂lf Tagen musste¬† die FF Pressbaum sieben mal ausr√ľcken: (alle Eins√§tze waren im Pressbaumer Ortsgebiet!)

  • 14.9.: Verkehrsunfall mit einer Person, die nicht mehr selbst√§ndig aus dem Auto steigen konnte;
  • 15.9.: LKW-Bergung;
  • 18.9.: Verdacht auf Gasaustritt;
  • 20.9. Person in Notlage - Unterst√ľtzung des Roten Kreuzes;
  • 23.9.: Verkehrsunfall in Pressbaum mit zwei Fahrzeugen;
  • 24.9.: PKW-Bergung - Auto hing im Graben;
  • 25.9.:¬† (6:33 Uhr): √Ėlspur in der Weidlingbachstra√üe beseitigen.

 

Weiterlesen...
 
 
Menschenrettung vor Kindergarten 2

IMG_0041 Am 14. September wurde die FF-Pressbaum um 14 Uhr zu einem "Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person" alarmiert. Ein älterer PKW-Lenker war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, auf die Böschung der Westbahn aufgefahren, umgekippt und auf der Beifahrerseite liegen geblieben.

Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle stellte sich gl√ľcklicherweise heraus, dass der Fahrer zwar noch im Fahrzeug war, aber nicht eingeklemmt war. Nach einer Erstversorgung durch den ASB Eichgraben wurde der Verletzte gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus dem Auto gehoben, anschlie√üend wurde er durch diesen ins Krankenhaus eingeliefert.

Weiterlesen...
 
Keine Sonntagsruhe am 11.9. 2016

So wurde die FF-Pressbaum um die Mittagszeit¬† zu einer Motorradbergung auf der L 123 alarmiert. Mithilfe des Krans konnte die schwere Maschine, die neben der Stra√üe im Geb√ľsch lag, wieder auf die Stra√üe gehoben werden.

Um 18:42 erfolgte die n√§chste Alarmierung: im Ortsgebiet von Pressbaum musste eine Verunreinigung durch... beseitigt werden. √Ėlbindemittel wurde aufgetragen und anschlie√üend der Ort entsprechend gereinigt.¬† Auch f√ľr solche "kleinen", nicht so spektakul√§ren Ereignisse¬† ist die Feuerwehr da.

 
 
Brand eines Abfallcontainers

IMG_0272 Am Mittwoch, dem 31. August wurde die FF-Pressbaum gegen ca. 11:15 zu einem Containerbrand in die Kaiserbrunn alarmiert. Eine Abfallmulde war aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Polizei Pressbaum entdeckte den Brand und alarmierte die Feuerwehr.

Tank 2 (TLFA2000) r√ľckte zum Einsatzort aus, noch auf der Anfahrt √ľberpr√ľften drei Mann die Atemschutzausr√ľstung und bereiteten sich auf das Anlegen vor. Am Einsatzort wurde der Brand mittels Hohlstrahlrohr und Schaum rasch gel√∂scht.

Da der Einsatz w√§hrend der Aufbauarbeiten zu unserem Feuerwehrfest kommendes Wochenende passierte, konnte unmittelbar vollbesetzt ausger√ľckt werden, weitere Feuerwehrm√§nner blieben als Reserve zur√ľck und setzten die Aufbauarbeiten fort.

Inkl. Brandwache und Nachkontrolle stand die FF-Pressbaum ca. 1 1/2 Stunden im Einsatz.

 
Nachbarn verhindern Dachstuhlbrand

DSC00801 Am Mittwoch, dem 24. August heulten die Sirenen wegen eines Dachstuhlbrandes. In der Pfalzauerstraße in Pressbaum war es zu einem Entstehungsbrand einer technischen Anlage gekommen.

Nachbarn entdeckten den Brand rechtzeitig, setzten den Feuerwehrnotruf 122 ab und bek√§mpften den Brand mit einem Gartenschlauch. Bei Eintreffen der Feuerwehren mussten nur noch Nachl√∂scharbeiten durchgef√ľhrt werden, anschlie√üend wurde mittels W√§rmebildkamera das vollst√§ndige Erl√∂schen des Brandes kontrolliert.

Auf Grund des Meldebildes "B3 - Dachstuhlbrand" wurden die Feuerwehren Pressbaum, Rekawinkel, Tullnerbach, Wolfsgraben und Purkersdorf mit Sirene alarmiert. Im Einsatz standen 4 Feuerwehren mit 54 Mann und11 Fahrzeugen, weitere hielten sich in den R√ľsth√§usern zu Verst√§rkung oder anderen Eins√§tzen bereit.

Symbolbild: FF-Pressbaum

 
 

Seite 10 von 64

«StartZur√ľck12345678910WeiterEnde»

Online

Wir haben 25 G√§ste online

Wussten Sie...,?

... dass die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren ihren Dienst aus√ľben ohne auch nur einen Cent daf√ľr zu bekommen? Trotzdem sind die Feuerwehrmitglieder 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr f√ľr Sie da!

 

Weiterlesen...
Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.